MM-DKWN-x
kbwn

         o n l i n e :       
www.

kbwn.de

Romane

Hier finden Sie ausgewählte Hör-CD’s im neuen Daisy-Format
zu den Themen Romane, Erzählungen und Dichtung
der Deutschen Katholischen Blindenbücherei Bonn (DKBBB) - Bestellungen siehe: Hörbücher
Bestseller: Die aktuelle Liste unserer meistverlangten Bücher
Hörbücher

bu-KBBB-1bZz

Romane - Erzählungen - Dichtung

22513 Austen, Jane Emma. Mit 21 Jahren steht Emma dem Haushalt ihres kränklichen Vaters vor. Durch ihre selbstherrliche Art löst sie Missverständnisse aus, die den von ihr "Umsorgten" einigen Kummer bereiten. 21 Std
22527 Bassani, Giorgio Der Reiher. Die letzten Tage im Leben eines Gutsbesitzers. 5 Std.
22530 Biernath, Horst Fröhliche Wiederkehr oder Kein Garten Eden. Heitere Kindheitserinnerungen an Ost- preußen. 6 Std.
22538 Blüm, Norbert Dann will ich's mal probieren. Humorvolle Geschichten über Kindheit und Jugend, Elternhaus und Familie, Krieg und Frieden. 2 Std. 42 Min.
22535 Bredow, Ilse von Ein Bernhardiner namens Möpschen. Erinnerungen an eine glückliche Kindheit in der Mark Brandenburg. 3 Std. 25 Min.
22546 Brett, Lily Chuzpe. Der muntere 87jährige Edek ist zu seiner Tochter Ruth nach New York gezogen. Hier versucht er sich nützlich zu machen und beginnt bald ein Verhältnis mit der um einiges jüngeren Zofia. Als die beiden ein Restaurant eröffnen wollen, das auf polnische Fleischbällchen spezialisiert ist, bangt Ruth ums Erbe und um ihre Nerven. 10 Std. 8 Min.
22568 Coetzee, John M. Zeitlupe. Der 60jährige Paul verliert bei einem Fahrradunfall ein Bein. Nur dank der tat- kräftigen Unterstützung der jungen Krankenpflegerin Marijana gewinnt er allmählich wieder Lebensmut. Doch da taucht Elizabeth Costello auf, die mit ihren unverschämten Fragen Pauls mühsam gezimmertes neues Selbst- bewusstsein ins Wanken bringt. 9 Std.
22537 Cookson, Catherine Das Lied der Schwäne. Im Widerstreit der Gefühle wird eine lebenslustige junge Frau zwischen zwei grundverschiedenen Männern hin- und hergerissen. 23 Std. 25 M.
22540 Courths-Mahler, Hedwig Die Menschen nennen es Liebe. Arglos heiratet Pia Hans von Ried. Doch bald muss sie erkennen, dass das Herz ihres Gatten einer anderen gehört. 7 Std. 34 Min.
22529 Courths-Mahler, Hedwig Eine ungeliebte Frau. 5 Std. 1 Min.
22539 Courths-Mahler, Hedwig Feenhände. Ein reicher Fabrikant bestimmt seine Pflegetochter zur Alleinerbin - sehr zum Verdruss der Verwandten, die alles tun, um die ungeliebte 'Erbschleicherin' auszuschalten. 5 Std.
22533 Danella, Utta Der Maulbeerbaum. Roman über eine Familie, die der Krieg schicksalhaft auseinanderriss, und die nach Jahren wieder zusammengeführt wird. 17 Std. 59 Min.
22596 Desai, Kiran Erbin des verlorenen Landes. Vor dem historischen Hintergrund des indischen Ghurka- Aufstandes erzählt die Autorin von der ersten Liebe eines jungen Mädchens in einer traumhaft-exotischen Welt 14 Std. 29 Min.
22501 Dutli-Rutishauser, Maria Der Hüter des Vaterlandes. Romanhafte Biographie des Schweizer Einsiedlers und Mystikers Nikolaus von Flüe (1417-1487). 11 Std. 46 Min.
22555 Florescu, Catalin D. Der blinde Masseur. Den erfolgreichen Geschäftsmann Teodor treibt die Sehnsucht zurück in seine rumänische Heimat. Doch die Menschen, die er hier trifft, kennen nur ein Ziel: Ein Leben in Wohlstand um jeden Preis. Und so verfängt sich Teodor in einem Netz aus Hinterlist, Korruption und Gewalt.
10 Std. 32 Min.
22551 Galsworthy, John Die Forsyte Saga. Bd. 2 Band 2 enthält: "In Fesseln", "Erwachen" und "Zu vermieten". 25 Std. 21 Min.
22562 Goudge, Elizabeth Das Herz der Familie. Ein verbitterter Mann wandelt sich unter dem Einfluss einer lebensbejahenden Familie. - Fortsetzung zu "Das Gasthaus am Fluss". 13 Std. 8 Min.
22506 Hawthorne, Nathaniel Das Haus der sieben Giebel. Durch ein Unrecht gelangt die Familie Pyncheon in den Besitz des Grundstücks, auf dem das Haus der sieben Giebel erbaut wird. Über Generationen bestimmt der Fluch des rechtmäßigen Eigentümers ihr Leben. 11 Std. 38 Min.
22507 Hesse, Hermann Demian. Der frühreife Demian versucht seinem Mitschüler Emil zu einer persönlichen Ethik zu verhelfen. Dazu entwirft er das Bild eines Gottes, der Gut und Böse in sich vereint. 5 Std. 2 Min.
22514 Hesse, Hermann Siddhartha. Siddhartha, der Brahmanensohn, weiß um das Wesen der Erleuchtung, muss jedoch erkennen, dass sie dem Menschen nur durch die Erfahrung der Höhen und Tiefen des Lebens zuteil wird. 4 Std. 14 Min.
22548 Hofmannsthal,Hugo von Jedermann. Will Quadflieg als "Jedermann" in der Inszenierung der Salzburger Festspiele 1958. 1 Std. 7 Min.
22566 Holt, Victoria Schwarzer Opal. Ende des 19. Jahrhunderts wächst Carmel als Findelkind bei einer Arztfamilie in der Grafschaft Kent auf. Nach dem Tod der Pflegemutter holt Carmels Lieblingsonkel Toby das junge Mädchen nach Australien, wo sie die wahre Identität des Onkels erfährt. 13 Std. 48 Min.
22552 Huch, Ricarda Der Fall Deruga. Ein hoch verschuldeter Arzt wird des Mordes an seiner Frau bezichtigt.
7 Std. 26 Min.
22534 Kempowski, Walter Aus großer Zeit. Die deutsche Bürgerchronik der Familie Kempowski erzählt vom Schicksal des wohlhabenden Reeders Robert, seiner Frau Anna, die einen Tenor vom Stadttheater zum Hausfreund hat, und deren Kindern Karl und Silvia. Die Ereignisse zwingen letztlich alle zu der Einsicht, dass die "große Zeit" wohl nie groß gewesen ist. 14 Std.
22508 Khadra, Yasmina Die Attentäterin. Der arabische Arzt Amin Jaafari hat es in der israelischen Gesellschaft weit gebracht. Doch aus seiner heilen Welt wird er jäh herausgerissen, als er nach einem Selbstmordattentat, das ihn mit vielen Toten und Schwerverletzten konfrontiert, in den Überresten der Täterin seine eigene Frau erkennt. 8 Std. 33 Min.
22592 Kinkel, Tanja Die Schatten von La Rochelle. Spannender historischer Roman um Kardinal Armand du Plessis de Richelieu (1585-1642), den Ersten Minister Ludwig XIII. von Frankreich. 12 Std. 39 Min.
22564 Konsalik, Heinz G. Der Jade-Pavillon. Eine tragische Liebesgeschichte vor dem faszinierenden Panorama des alten China. 18 Std. 9 Min.
22600 Lees, Julian So fern wie der Himmel. Im Revolutionsjahr 1918 flieht die Familie des Kosaken Wassya Trofimow nach Shanghai, wo sich die Tochter Agrapina in den Sohn einer eurasischen Industriellenfamilie verliebt. 17 Std.
22504 MacBride, James Das Wunder von St. Anna. In einem toskanischen Bergdorf haben sich 1944 vier amerikanische Soldaten verschanzt. Unter ihrem besonderen Schutz steht ein kleiner italienischer Junge, den sie aus den Trümmern einer Scheune geborgen haben. Die Gegenwart des Kindes zwischen den Soldaten, den verbliebenen Dorfbewohnern und einer Handvoll Partisanen bringt den Glauben an Liebe und Menschlichkeit zurück. 9 Std. 51 Min.
22573 MacLaverty, Bernard Annas Lied. Ein einfühlsames Porträt einer jungen Komponistin auf ihrem Weg zu ihrer Kunst, der Musik, und zu Liebe und Erfüllung in ihrem Leben. 10 Std.
22567 Meek, James Die einsamen Schrecken der Liebe. In einem sibirischen Dorf, kurz nach dem Ersten Weltkrieg, kämpft Leutnant Mutz gegen seinen wahnsinnigen Vorgesetzten und kommunistische Milizen. Nur wenige Dorfbewohner unterstützen ihn, darunter die von Mutz heimlich geliebte Anna. 15 Std.
22521 Reimmichl Der Geizkragen. Das ganze Dorf hält Max für einen ausgemachten Geizkragen, denn er spart wo er kann. Das es dafür aber einen wichtigen Grund gibt, geht selbst seiner Liebsten fast zu spät auf. 5 Std.
22518 Rinser, Luise Mitte des Lebens. Die Geschichte einer jungen Frau im Spiegel der Aufzeichnungen eines Mannes, der sie hoffnungslos liebt. 10 Std. 43 Min.
22520 Schaper, Edzard Die Reise unter den Abendstern. Der totgeglaubte Mann einer Gutsbesitzerin kehrt nach 13 Jahren zurück und bringt Unruhe in eine scheinbare Idylle. 6 Std. 16 Min.
22503 Sillanpää, Frans E. Silja, die Magd. Finnland um 1900: Die früh verwaiste Silja muss sich ihren Lebens- unterhalt als Magd verdienen. Im Sommerhaus eines Professors begegnet ihr die große Liebe. 11 Std.
22526 Solschenizyn, Alexander Krebsstation. An den Ärzten, Schwestern und Patienten einer Krebsstation zeigt der Autor die politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse in der Sowjetunion zur Zeit der Entstalini- sierung im Jahre 1955. 20 Std. 26 Min.
22584 Starr, Leonora Die Farm in Schottland. Heiterer Familienroman aus Schottland. 8 Std. 57 Min.
22553 Strittmatter, Erwin Grüner Juni. Vergeblich sucht der Heimkehrer Esau Matt im 5. Juni 1945 ein Zuhause. Seine Frau hat ihn verlassen, seine Söhne kennen ihn nicht. 5 Std.
22543 Treichel, Hans-Ulrich Der Verlorene. Die Geschichte einer Familie, die in den letzten Kriegstagen aus dem Osten flieht. In den Zeiten des Wirtschaftswunders gelingt der Aufbau einer neuen Existenz. Doch für alle gibt es nur ein einziges Thema: Die Suche nach dem auf der Flucht verschwundenen Erstgeborenen, nach Arnold. 4 Std..
22545 Willett, Marcia Der Tanz des Schmetterlings. Der verheiratete Felix verliebt sich in die lebenskluge Angel, die mit ihrer Tochter Lizzie in Bristol lebt. Dennoch will er seine Ehe nicht aufgeben, da er fürchtet, dann auch seinen Sohn Piers zu verlieren. Als Piers und Lizzie sich Jahre später begegnen, verlieben auch sie sich ineinander und eine tragische Vergangenheit wird lebendig. 12 Std. 50 Min.
22587 Woolf, Virginia Nacht und Tag. Eine heitere Liebesgeschichte. 19 Std. 42 Min.
22106 Baldacci, David Das Geschenk. 3000 Meilen mit dem Zug durch die USA - das ist Tom Langdons Weihnachtsgeschenk. Und während es in den Abteilen zu abenteuerlichen Verwicklungen kommt, steuert der Zug in ein Unwetter hinein. 8 Std. 47 Min.
22182 Bankhofer, Hademar Der Wunderheiler der Kaiserin Maria Theresia. Gegen die Widerstände der Kollegen aus dem Lager der Schulmedizin nimmt sich der Naturheiler Franz Anton Mesmer vor, die blinde Pianistin Maria Theresia, ein Patenkind der Kaiserin, zu heilen. Eine bewegende Liebesgeschichte nimmt ihren Lauf. 6 Std..
22184 Barz, Paul Ich bin Bonhoeffer. Roman eines glaubwürdigen Lebens. In parallelen Erzählsträngen schildert Barz Dietrich Bonhoeffers Haftzeit sowie eine Entwicklung zum engagierten, aufrechten Christen. 13 Std. 44 Min.
22105 Binchy, Maeve Das Herz von Dublin. In vier Erzählungen setzt die irische Bestsellerautorin ihrer Heimatstadt Dublin ein großartiges Denkmal. 6 Std. 31 Min.
22115 Branfield, John Ein Jahr wie ein Leben. Ein 16jähriges Mädchen lernt bei ihren Altenbesuchen Mr. Treloar kennen, wodurch beider Leben eine ungeahnte Veränderung erfährt. 6 Std. 27 .
22103 Bredow, Ilse von Der Glückspilz und andere Überlebensgeschichten. Humorvolle Geschichten über Menschen mit Schwächen und Schwierigkeiten, aber auch mit Weisheit und Glück. 5 Std. 24 Min.
22097 Bruyn, Günter de Lesefreuden. Die wichtigsten Essays des Autors, geschrieben zwischen 1962 und 1985. 10 Std.
22152 Buck, Pearl S. Das geteilte Haus. Teil 3 der chinesischen Familienchronik. 13 Std. 28 Min.
22150 Buck, Pearl S. Die gute Erde. Das harte Leben einer chinesischen Bauernfamilie um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. 10 Std. 11 Min.
22151 Buck, Pearl S. Söhne. Teil 2 der chinesischen Familienchronik. 15 Std. 43 Min.
22125 Caldwell, Taylor Die Ehe der Maggi Hobart. Ein Mädchen heiratet einen ungeliebten Mann und lernt ihn erst nach schweren Schicksalsschlägen lieben. 7 Std.14 M.
22001 Cather, Willa Das Lied der Lerche.  Aufstieg  einer  amerikanischen  Pfarrerstochter  zur  bedeutenden  Opernsängerin. 19 Std. 33 Min.
22102 Cookson, Catherine Das Haus im Moor. Nach der Trennung von ihrem Mann will Constance in dem abgeschiedenen Haus im Moor ein neues Leben beginnen. Halt geben ihr die Nachbarn, besonders der anfangs verschlossene Vincent. 9 Std.
22122 Cunningham, Michael Die Stunden. Virginia Woolfs Roman “Mrs. Dalloway” verbindet drei ganz verschie- dene Frauen: Clarissa bereitet im New York der 1990er Jahre für ihren aidskranken Freund ein Fest vor. 1949 be- freit sich eine Hausfrau für einen Tag aus der engen Welt ihres Haushalts, um in einem Hotelzimmer "Mrs. Dallo- way" zu lesen. 1923 ringt die unglückliche Virginia Woolf um die ersten Sätze ihres vierten Romans. 6 Std. 46 Min.
22155 Danella, Utta Ein Bild von einem Mann. Zwei Schwestern leben miteinander in vollkommener Harmonie. Bis zu dem Tag, an dem ein Mann ihren Lebensweg kreuzt. 14 Std. 1 Min.
22123 Danella, Utta Jacobs Frauen.Jacob Goltz, Erbe einer alteingesessenen Konstanzer Familie, kehrt aus dem 1. Weltkrieg heim. Nur schwer findet er sich im Alltagsleben auf dem Bauernhof am Bodensee wieder zurecht.
20 Std. 31 Min.
22156 Danella, Utta Regina auf den Stufen. Als Regina in die Großstadt kommt, ist sie zunächst verwirrt von den vielfältigen Reizen, die auf sie einströmen: Parties und Modeschauen, Flirt und Liebe, Intrigen und Eifersucht, Ehrgeiz und Enttäuschungen. 19 Std.14 Min.
22108 Dempf, Peter Das Amulett der Fuggerin. Die lebenslustige Patriziertochter Sybilla Artzt willigt 1497 in die Heirat mit dem mächtigen Augsburger Jakob Fugger ein. Doch während sie mit Kaisern und Päpsten tafelt und Jakob das Geschick ganzer Völker lenkt, wird offensichtlich, dass Geld und Macht keine Garantien für Lebensglück sind. 20 Std.
22172 Dische, Irene Großmama packt aus. Aus ihrem Grab heraus erzählt Großmama mit liebevoller Boshaftig- keit von ihrer jüdisch-katholischen Familie, von Nazizeit, Emigration und von der neuen Heimat Amerika. - Das un- gemein komische Familienporträt spielt unbekümmert und respektlos mit allen Tabus. 11 Std.
22082 DuMaurier, Daphne Gasthaus Jamaica. Ein altes Gasthaus, das einsam im öden Moorland von Cornwall liegt, ist Schauplatz einer hineißend spannenden Geschichte. 10 Std.
22173 Duncker, Patricia Miss Webster und Chérif. Die stets korrekte Miss Webster unternimmt eine Erholungs- reise nach Marokko, wo sie Saida kennenlernt. Zurück in ihrem englischen Dorf, steht eines Tages Saidas Sohn Chérif vor der Tür und bittet um  Hilfe.  Zwischen  der  schlagfertigen Dame und dem respektvollen Chérif ent- wickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft. 9 Std. 37 Min.
22036 Ebner-Eschenbach, Marie von Unsühnbar. Erzählung. 7 Std. 2 Min.
22034 Ebner-Eschenbach, Marie von Zwei Komtessen. In den Erzählungen dieser bedeutenden Autorin des 19. Jahrhunderts verbinden sich scharfe Beobachtungsgabe mit menschlicher Wärme, Einfühlungsvermögen mit liebenswürdigem Humor. 3 Std.
22093 Fischer, Marie L. Elbchaussee. Eine Frau muss sich zwischen der gediegenen Eleganz der feinen Gesellschaft und dem harten Alltagskampf um Karriere und Aufstieg entscheiden. 11 Std. 25 Min.
22038 Flaubert, Gustave Salambo. Salambo, die schöne Tochter König Hamilkars, versucht im kampfumtobten Karthago um 300 v.Chr. den Schleier der Göttin Tanit zu retten. - Spannender historischer Roman. 11 Std. 33 Min.
22177 Forster, Margaret Ein Zimmer, sechs Frauen und ein Bild. Ein Bild der walisischen Malerin Gwen John (1876-1939) verbindet sechs Frauen auf seiner abenteuerichen Reise durch ein ganzes Jahrhundert. 17 Std.
22041 Ganghofer, Ludwig Gewitter im Mai. Die Geschichte einer gefährdeten Liebe im bayerischen Hochland.
5 Std. 19 Min.
22022 Gavalda, Anna Zusammen ist man weniger allein. Philibert ist der letzte Spross eines verarmten Adelsgeschlechts. Camille, künstlerisch begabt, arbeitet in einer Putzkolonne, Frank schuftet als begnadeter Koch in einem Feinschmeckerlokal. Franks Großmutter Paulette kann nicht mehr alleine leben. Diese grundverschiede- nen Menschen kommen in einer wunder- baren Wohngemeinschaft zusammen. 14 Std. 26 Min.
22107 Gerrard, Nicci Als er für immer ging. Lange will Irene es nicht wahrhaben, dass ihre Ehe am Ende ist. Verzweifelt klammert sie sich an ihre vergangene Liebe. Erst eine Reise nach Südfrankreich lässt ihren Lebensmut neu erstehen. Voller Hoffnung schaut sie in die Zukunft. 12 Std. 59 Min.
22016 Glanfield, Jenny Sommer des Lebens. Cara, die in einer nicht allzu glücklichen Ehe lebt, versucht die Wahrheit über ihre unbekannte Mutter herauszufinden. Die Suche führt sie von Irland nach Frankreich und Italien und gibt ihr schließlich auch Klarheit über ihre Ehe. 15 Std. 36 Min.
22068 Grass, Günter Beim Häuten der Zwiebel. Günter Grass erzählt vom Ende seiner Kindheit im Zweiten Weltkrieg. Der Junge, der so gern zur U-Boot-Flotte möchte, findet sich hungernd in einem Kriegsgefangenenlager wieder. 14 Std. 59 Min.
22021 Hamilton, Patrick Sklaven der Einsamkeit. 1943 flieht Miss Roach aus London in eine Pension auf dem Lande, wo eine bizarre Gesellschaft das Ende des Krieges herbeisehnt. 9 Std. 8 Min.
22111 Hausmann, Manfred Abel mit der Mundharmonika. Eine Erzählung um die Unbeschwertheit junger Menschen, ihre Spannung und Erwartung auf das Abenteuer des Lebens mit seinen Höhen und Tiefen. 6 Std.
22056 Hentig, Hartmut von Joschi - eine Hundegeschichte. Joschi, eine Mischung aus Schäferhund Berner Sennenhund, ist ein kräftiger Riese mit dem Beschützerinstinkt seiner Art und dem Spieltrieb eines Welpen. Genau der richtige Gesellschafter für eine alleinstehende alte Bäuerin. 48 Min.
22006 Holt, Victoria Das Geheimnis von St. Branok. Als Angelet, die 10jährige Tochter des Gutsbesitzers, über- fallen wird, eilt ihr Cousin Benedict zu Hilfe. Und über Jahre kommen beide nicht mehr voneinander los. 17 Std.
22043 Jacobsen, Jens P. Frau Marie Grubbe.  Marie, anerkannt von der Umwelt, missverstanden von ihrem Mann, gerät durch die Beziehung zu einem Knecht in einen schweren Konflikt. Der Roman basiert auf tatsäch- lichen Gegebenheiten in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. 8 Std. 27 Min.
22176 Kappacher, Walter Selina oder das andere Leben. Ein Lehrer aus Salzburg renoviert ein altes Bauern- haus in der Toskana. Sein neues Leben nimmt ihn ganz gefangen: Die Arbeiten am Haus, die großartigen Naturerlebnisse und das soziale Leben in der toskanischen Dorfgemeinschaft. 6 Std.
22166 Keller, Claudia Ich schenk dir meinen Mann! Als Hanna endlich dahinter kommt, dass ihr geliebter Ehe- mann sie seit Jahren nur als billige Putzfrau und Köchin betrachtet, wehrt sie sich auf pfiffige Weise ihrer Haut.
10 Std. 45 Min.
22047 Keller, Gottfried Der grüne Heinrich. Der Werdegang des Kunstmalers Heinrich Lee, der seiner stets gleichfarbigen Kleidung wegen der 'grüne Heinrich' genannt wird. 27 Std. 28 Min.
22109 Kluger, Martin Die Gehilfin. Im Berlin der Gründerzeit kämpft Henrietta um das Recht, an der Charité Medizin zu studieren. 10 Std. 14 Min.
22168 Korschunow, Irina Ebbe und Flut. Für Jacob erfüllt sich eines Tages der große Traum vom eigenen Hotel auf der Düne einer Insel. Doch allmählich wird es so sehr zu Jacobs Lebensinhalt, daß er die Zeichen der Zeit nicht erkennt und seiner jüdischen Frau nicht nach Amerika folgt - bis die Flut Düne und Hotel zerstört. 9 Std. 31 Min.
22091 Korschunow, Irina Fallschirmseide. Ein Zufallsfund, drei Ballen Fallschirmseide, verhilft einer jungen Familie nach Kriegsende 1945 zu Wohlstand und Reichtum. 8 Std.
22085 Korschunow, Irina Glück hat seinen Preis. Familienroman von der Kaiserzeit bis zum “Dritten Reich”.
10 Std. 55 Min.
22044 Kosztolányi, Dezsö Anna.Das erschütternde Schicksal eines ungarischen Dienstmädchens um 1900. 9 Std.
22146 Kremer, Hildegard Wie mich mein Sohn erzieht. Heitere Geschichten um Mutter und Sohn. 3 Std
22127 Lang, Othmar F. Perlhuhn und Geier. Authentischer Roman über einen Jungen in Obervolta (Westafrika). 5 Std. 22 Min.
22117 Lebert, Hans Die Wolfshaut. Als der Matrose Johann Unfreund 1952 in sein österreichisches Dorf zurück- kehrt, stößt er auf eine Wand unheilvollen Schweigens. Bald wird klar, dass die Dorfgemeinschaft gegen Ende des Zweiten Weltkriegs eine Gruppe von Zwangsarbeitern umgebracht hat. Und während die Schuldigen von damals der irdischen Gerechtigkeit entkom- men, schlägt das überirdische Gericht in Form eines endlosen Regens zu.
20 Std. 11 Min.
22147 Levoy, Myron Der gelbe Vogel. Ein krankes Mädchen, das während des Krieges einen schweren Schock erlitten hat, wird durch die Zuwendung eines Jungen fast zur völligen Genesung geführt. 5 Std.
22160 Lorenz, Albert Wenn der Vater mit dem Sohne... - Erinnerungen an Adolf Lorenz. Eine der schönsten, gewiß aber die lustigste Ärztebiographie, deren Zauber sich niemand entziehen kann. 15 St.
22171 MacKinley, Tamara Matildas letzter Walzer. Nach dem Unfalltod ihres Mannes und ihres Sohnes zieht sich die junge australische Malerin Jenny auf eine Farm zurück. Dort entdeckt sie eine Reihe von Tagebüchern, die von Matilda, der verstorbenen Eigentümerin der Farm stammen. So erfährt Jenny von Matildas entbehrungsreichem Leben, ihrem Kampf gegen Naturgewalten und habgierige Nachbarn. Und allmählich wird ihr klar, dass es um Matildas Tod ein schreckliches Geheimnis geben muss. 20 Std. 21 Min.
22087 Mann, Thomas Das Gesetz. Das Schicksal des Propheten Moses und der Auszug des Volkes Israel aus Ägypten. 3 Std.
22037 Marlitt, Eugenie Die Frau mit den Karfunkelsteinen. Ein Leckerbissen der älteren Unterhaltungsliteratur für lange Winterabende. 11 Std. 8 Min.
22149 Marzik, Trude Die Zeit ändert viel. Besinnung auf Dinge, die in den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts das tägliche Leben bestimmten. 4 Std. 46 Min.
22071 McCullers, Carson Das Herz ist ein einsamer Jäger. John Singer, der Taubstumme, wird zum Anziehungspunkt für einsame Menschen. Ihm, der schweigend und geduldig zuhört, können sie alles erzählen.
14 Std. 49 Min.
22055 Menasse, Eva Vienna. Anmutig erzählte Geschichte einer Wiener Familie im 20. Jahrhundert. 17 Std.
22026 Michael, Ib Der Papst von Indien.  Intelligenter  Abenteuerroman  über  die  spanische  Kolonialherrschaft in Südamerika. 11 Std. 10 Min.
22017 Molzahn, Ilse Töchter der Erde. Die junge Anna heiratet den Besitzer des Ardeyhofes, aber der ersehnte Erbe bleibt aus. Erst mit ihrem zweiten Mann hat sie Kinder, die sie jedoch verlassen und in die Stadt ziehen. Einzig ihre Urenkelin Beta findet zurück in die Heimat. 32 Std. 12 Min.
22174 Moor, Margriet de Sturmflut. An einem Tag im Februar 1953 bittet Armanda ihre Schwester Lidy, einen Besuch bei ihrem Patenkind in Zeeland für sie zu übernehmen. Sie selbst erbietet sich, Lidys zweijährige Tochter zu hüten. Sie ahnt nicht, daß sie Schicksal spielt: Lidy gerät statt ihrer in eine lebensgefährliche Sturmflut. 11 Std.
22143 Mulisch, Harry Das Theater, der Brief und die Wahrheit. Ein niederländischer Schauspieler, Überlebender des Holocaust, schickt sich selbst faschistische Drohbriefe, um damit auf einen wachsenden Antisemitismus aufmerksam zu machen. 2 Std. 25 Min.
22130 Müller-Felsenburg, Alfred Auf Teufel komm raus. Humorige Geschichten um einen umtriebigen Pater.
2 Std. 51 Min.
22062 Nabor, Felix Der Bergpfarrer. In farbenreicher, dramatischer Sprache werden die Geschicke der Bewoh- ner eines Bergdorfes rührig geschildert. - Heimatroman. 9 Std. 2 Min.
22033 Nickson, Mary Das venezianische Haus. Ein altes Haus auf der griechischen Insel Korfu ist der Mittelpunkt einer über halb Europa verzweigten Familie. 19 Std. 15 Min.
22194 Noack, Hans-Georg Rolltreppe abwärts. Mutter und ihr neuer Freund haben den 13jährigen Jochen ins Heim abgeschoben. Er fühlt sich wie im Gefängnis, doch nach Hause kann er nicht. Eines Tages wird Jochen bei einem Kaufhausdiebstahl erwischt... 6 Std. 35 Min.
22092 Ossowski, Leonie Holunderzeit. Eine deutsch-polnische Großfamilie versucht nach Berlin umzusiedeln. Nach der Härte des Abschieds erlebt die Familie Kowalek die Schwierigkeiten im Aussiedlerlager mit Sprach- und Arbeitsproblemen. - Fortsetzung zu “Weichselkirschen”. 13 Std.
22045 Perutz, Leo Nachts unter der steinernen Brücke. Wissenschaft und Kunst blühen in Prag unter Kaiser Rudolf II., während in den Gassen der Golem umgeht und Visionäre die Zeichen des Untergangs aus den Sternen lesen. 9 Std. 14 Min.
22032 Prange, Peter Miss Emily Paxton. Die Londoner Weltausstellung 1851 bietet den Hintergrund für ein Drama um Liebe, Fortschritt und soziale Verantwortung. 16 Std.
22128 Procházka, Jan Jitka. Ein Mädchen verhilft einem durch einen Unfall gelähmten jungen Mann zu neuem Lebensmut. 2 Std
22129 Procházka, Jan Lenka. Von der Freundschaft eines selbstbewussten Mädchens zu einem wilden Hengst.
3 Std. 47 Min.
22119 Reitze, Elvira Eine Rose aus Glanzpapier. Entwicklungsroman eines Mädchens in einem mecklenburgi- schen Dorf zu Beginn des 20. Jahrhunderts. 9 Std. 10 Min.
22065 Rivaz, Alice Das Wellental. Genf, im Winter 1933. André Chateney, der unglücklich ver- heiratete Abteilungsleiter einer internationalen Organisation, ist heimlich verliebt in die junge Stenotypistin Claire-Lise, die wiederum mit einer unerfüllten Liebe fertig zu werden versucht. 13 Std.24 Min.
22162 Roth, Philip Mein Leben als Sohn. Eine wahre Geschichte. Der Autor erzählt von seinem Vater mit allem, was es an einem Vater zu hassen und zu lieben gibt. 6 Std.
22067 Rück, Solfried Weglaufen gilt nicht. Ein Mädchen, bei dem plötzlich schwere Diabetes festgestellt wird, lernt ihr Leben umzustellen. 4 Std. 29 Min.
22030 Scheuer, Norbert Kall, Eifel. Alltägliche, oft bedrückende Geschichten über Menschen und ihre Geheimnisse in einer kleinen Eifelgemeinde. 5 Std. 11 Min.
22059 Schwab, Gustav Die schönsten Sagen des klassischen Altertums. Die Sagen des klassischen Altertums vermitteln nicht bloß ein lebendiges Bild der griechisch-römischen Mythen und Sagenwelt, sie sind auch ein unverzichtbarer Schlüssel zum Verständnis der abendländischen Kultur für jung und alt. 37 Std. 14 Min.
22098 Shaw, Patricia Salz der Hoffnung. Auf der Suche nach ihrem Vater reist die selbstbewusste Regal Hayes von Boston nach London. Dort verliebt sie sich in einen dänischen Kapitän, der sich durch verwegene Unter- nehmungen einen Namen genacht hat. - Großer Abenteuer- und Liebesroman aus der Zeit der Napoleonischen Kriege. 15 Std.
22163 Smith, Wilbur Das Lied der Elephanten. Ein englischer Tierschützer kämpft für die Rettung der afrika- nischen Elefanten. Profitgier skrupelloser Geschäftemacher und politische Wirren drohen sein Vorhaben scheitern zu lassen. 21 Std. 5 Min.
22089 Steel, Danielle Jenseits des Horizonts. Eine Frau ringt um die Liebe ihres Lebens. 16 Std.
22144 Stössl, Otto Das Haus Erath oder Der Niedergang des Bürgertums. Der Zerfall einer Familie als Spiegel des Niedergangs der Donau-Monarchie. 21 Std. 3 Min.
22094 Surminski, Arno Die Reise nach Nikolaiken. Gegenwartsgeschichten,  erzählt  mit  Witz  und  über- raschenden  Einfällen. 6 Std. 28 Min.
22165 Trollope, Joanna Affäre im Sommer. Alice Jordan, Ehefrau und Mutter, versucht aus der intoleranten Engstirnigkeit des englischen Landlebens auszubrechen. Sie findet ihren eigenen unbequemen Weg zum Glück in der leidenschaftlichen Beziehung zu einer anderen Frau. 10 Std. 45 Min.
22049 Weismantel, Leo Albrecht Dürers Brautfahrt in die Welt. Lebendiger Roman um Albrecht Dürer und seine Zeit. 12 Std.
22039 Weismantel, Leo Gericht über Veit Stoß. Ein “Prozeß in Handelssachen” entwickelt sich zum Kriminalfall. Dem betrogenen Bildschnitzer Stoß droht die Todesstrafe auf dem Scheiterhaufen. 12 Std.
22048 Weismantel, Leo Till Riemenschneider. Farbenfrohe Darstellung des Künstlers Riemenschneider und seiner Zeit. 8 Std.
22081 Wood, Barbara Sturmjahre. Samanta hat es schwer im London des Jahres 1860. Sie ist entschlossen, Ärztin zu werden und erkämpft sich einen Studienplatz in Amerika. Ihr Traum ist ein Krankenhaus speziell für Frauen. 20 Std. 55 Min.
22080 Wood, Barbara Wilder Oleander. Ein sinnlicher Roman. Abby hat drei junge Frauen in ihr exklusives Hotel in Kalifornien eingeladen. Eine davon könnte die Tochter sein, die ihr als Teenager geraubt wurde. Doch ihre Nachforschungen haben auch die Entführer von einst aufgestört... 13 Std.
22145 Ziesche, Maria C. Die letzte Freiheit. Romanhafte Biographie des gelähmten Reichenauer Benediktiners Hermann von Altshausen (1013-1054). 13 Std. 33 Min.
24532 Ahern, Cecelia Ich schreib dir morgen wieder. Nach dem Selbstmord des Vaters lebt die junge Tamara bei armen Verwandten auf dem Land, irgendwo in Irland. Sie fühlt sich völlig allein gelassen. Da entdeckt sie ein Tagebuch mit Eintragungen in ihrer eigenen Handschrift, die auf die kommenden Tage datiert sind. Alles Geschriebene trifft ein. Das Buch wird immer mehr zu ihrem Lebensmittelpunkt und hilft ihr, den Weg zu Liebe und Zukunft zu finden. 12 Std. 2 Min.
24594 Andres, Stefan Die Versuchung des Synesios. In der Umbruchszeit zwischen Spätantike und christlichem Frühmittelalter erfährt Bischof Synesios von Kyrene (370-412) in seinem eigenen Schicksal die Zerrissenheit der Epoche. 19 Std
24493 Be'er, Hayim Bebelplatz. Während eines Symposions in Berlin trifft der Erzähler auf Salomon Rappoport, Berliner Antiquar und leidenschaftlicher Bücherjäger, der 1933 im Alter von 7 Jahren mit seiner Mutter nach Amerika flüchten musste. Gemeinsam besuchen sie die geschichtsträchtigen Orte dieser Stadt. Die Gespräche der beiden eröffnen ein Spiegelkabinett von topo- graphischen, historischen  und  literarischen  Beziehungen und führen zu der alten Frage nach der Berechtigung von Literatur. 11 Std. 8 Min.
24599 Binchy, Maeve Ein Haus in Irland. Ein schönes altes Haus in der City von Dublin bildet den Mittelpunkt im Leben einer jungen Frau. Hier wachsen ihre Kinder auf, ist der Treffpunkt für Freunde und Verwandte. Hier beginnt und endet ihre große Liebe und von hier aus startet sie auch ihr neues Leben. 21 Std. 34 Min.
24550 Blobel, Brigitte Blind Date. Zoe arbeitet während der Ferien in einem Callcenter. Einer ihrer Kunden ist Lennart. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und Lennart möchte dieses Mädchen unbedingt treffen. Was er nicht weiß: Zoe ist blind und sieht die Welt auf ihre eigene Weise. 8 Std. 6 Min.
24519 Boginski, Marion Elsas Blaubeeren. Das Glas mit Blaubeeren ist ebenso eine Verheißung, wie das Haus, in dessen Keller es fast sieben Jahrzehnte überdauerte. Beschwingt und lakonisch erzählt die Autorin von zwei Schwestern, die sich einem vertrackten Familienerbe gegenübersehen. 8 Std. 6 Min.
24479 Böll, Heinrich Frauen vor Flusslandschaft. Über das Netz menschlicher Beziehungen und Geschichten hinter den Kulissen des öffentlichen Lebens in Bonn. Böll rückt die Frauen der Politiker in den Vordergrund und beschreibt sie als das heimliche soziale Korrektiv in der Welt der Ränke und Intrigen. 7 Std. 59 Min.
24476 Bristow, Gwen Alles Gold der Erde. Roman aus der Zeit des Goldrauschs in Kalifornien. Im Herbst 1847 reist die 19jährige Kendra Logan nach Kalifornien zu ihrem Stiefvater. In San Francisco, damals noch ein Dorf mit nur 900 Einwohnern, herrscht der Goldrausch, und Kendra begegnet hier ihrer großen Liebe ... 22 Std. 42 Min.
24540 Camilleri, Andrea Das graue Kleid. Der hohe Beamte einer Bank, Febo Germosino, erhält am ersten Tag als Pensionär einen anonymen Brief. Er enthält Andeutungen über die Untreue seiner um 25 Jahre jüngeren, wunderschönen Frau Adele. Er hat es schon lange geahnt, trotzdem ist er ihr hoffnungslos verfallen. Wie ein Besessener beginnt er, ihr hinterher zu spionieren. 4 Std. 25 Min.
24536 Capote, Truman Baum der Nacht. Sämtliche Erzählungen des Autors in neuer Übersetzung, darunter sechs deutsche Erstveröffentlichungen. 13 Std. 11 Min.
24500 Capus, Alex Léon und Louise. Léon und Louise verlieben sich während des Ersten Weltkriegs, doch dann werden sie durch einen Fliegerangriff getrennt. Sie halten einander für tot. Léon heiratet, Louise geht ihren eigenen Weg, bis sie sich 1928 zufällig in der Métro in Paris begegnen. 68 Jahre im Leben zweier Menschen, die nie zusammenkamen und doch ein hin- reißendes Liebespaar geworden sind. 7 Std. 23 Min.
24534 Carpenter, Louise Ida & Louise. Die Leidenschaft für die Oper führt die englischen Schwestern Ida und Louise Cook bis nach Amerika und gibt ihnen die Möglichkeit, vor dem Zweiten Weltkrieg unter abenteuerlichen Umständen zahlreichen Juden zur Flucht vor der Gestapo zu verhelfen. 1 Std. 51 Min.
24546 Chabon, Michael Schurken der Landstraße. Gemeinsam ziehen sie um das Jahr 950 durch die kaukasischen Berge und tun das, wonach ihnen gerade ist. Auftragsdiebstahl, Trickbetrügereien und andere Übeltaten. Eines Tages werden der blasse, wortkarge Zelikmann und der afrikanische Hüne Amram jedoch ungewollt zu Helfern eines chasarischen Prinzen und in der Folge zu Schlüsselfiguren im Krieg um die Thronfolge. 5 Std. 1 Min.
24572 Châtelet, Noelle Das Sonnenblumenmädchen. Während der Sommerferien in einem alten Haus in der Provence erlebt die 6jährige Mathilde mit ihrem Freund Remi eine Zeit voller Abenteuer. 4 Std. 15 Min.
24570 Châtelet, Noelle Die Dame in Blau. Mireille ist eine erfolgreiche, gutaussehende Frau Anfang 50 mit Lieb- haber, großem Freundeskreis und verantwortungsvollem Job. Eines Tages gibt sie sich durch eine zufällige Be- gegnung ganz dem Zustand der Ruhe hin. Sie genießt ihre neue Gelassenheit, in der sie vieles überdenkt. 3 Std..
24571 Châtelet, Noelle Die Klatschmohnfrau. Die Geschichte von Marthe, die spät im Leben ihrer ersten großen Liebe begegnet und voller Selbstbewusstsein und Fröhlichkeit dieses Gefühl lebt. 3 Std. 4 Min.
24498 Coe, Jonathan Die ungeheuerliche Einsamkeit des Maxwell Sim. Maxwell Sim, Ende vierzig, von Frau und Kind verlassen, nimmt ein seltsames Jobangebot an: Er soll  eine Werbefahrt zu den Shetlandinseln unter- nehmen. So beginnt eine Reise, die Maxwell nicht nur quer durch das Britische Königreich führt, sondern auch in die dunklen Ecken seiner Vergangenheit. 14 Std. 12 Min.
24509 Crane, Stephen Das rote Siegel. Diese eigenwillige, tiefgründige Antikriegserzählung wurde von der Literaturkritik nahezu übereinstimmend als die bedeutendste realistische Erzählung über den amerikanischen Bürgerkrieg gewertet. 5 Std. 34 Min.
24455 Dante Alighieri Göttliche Komödie. Dante durchwandert zusammen mit dem Dichter Vergil als Führer zunächst die Hölle, danach mit der Geliebten Beatrice das Paradies und darf am Ende das ewige Licht Gottes schauen. 18 Std. 22 Min.
24539 Faes, Urs Paarbildung. Vor 16 Jahren waren sie ein Liebespaar. Nun treffen sie sich in der onkologischen Abteilung eines Krankenhauses wieder. Er als Gesprächstherapeut, sie als Patientin. Macht ihr die Wieder- begegnung den Kampf gegen die Krankheit einfacher und ist es klug, die Ursache für das lange Schweigen zu ergründen? 5 Std. 46 Min.
24520 Fitten, Marc Valerias letztes Gefecht. Ungarn in den 1990er-Jahren. Valeria ist nicht mehr jung und hat dezidierte Anschauungen über die Menschen und das Leben. Doch als sie sich in den Töpfer des Dorfes verliebt, gerät alles durcheinander. 9 Std. 12 Min.
24593 Geyersbach, Ulf Machandels Gabe. Im Jahr 1769 wird in einer Schäferhütte Ignatz Machandel geboren. Sobald er krabbeln kann, probiert er alles, was ihm in die Finger kommt. Im Laufe seiner ersten 7 Lebensjahre prägt er sich so tausende von Aromen ein. Dann hört er auf zu wachsen und beginnt zu kochen. Bald hört er von dem berühmten Pariser Koch Baffour, der einen Gesellen sucht. 8 Std. 25 Min.
24507 Hahn, Ulla Das verborgene Wort. Hildegard, die wegen ihrer Fantasie als ein wenig verrückt gilt, will sich nicht abfinden mit den einfachen Wahrheiten der Eltern, dem Standesdünkel der Lehrerin und der Dummheit in der Fabrik. Sie findet Freiheit im Wort und Kraft in der Literatur. 27 Std. 36 Min.
24582 Heldt, Dora Kein Wort zu Papa. Christine und ihre Freundin Ines sollen für ein paar Tage die Pension einer Freundin auf Norderney führen. Die Beiden stoßen schnell an ihre Grenzen - und das nicht nur, weil sie nicht kochen können. 13 Std. 28 Min.
24581 Heldt, Dora Tante Inge haut ab. Die 64-jährige Tante Inge verlässt ihren Mann, um ihr Leben umzukrempeln. Auf Sylt angekommen, stürzt sie ihre gesamte Familie ins Chaos, Liebesverwicklungen und kriminelle Machenschaften nicht ausgeschlossen. 9 Std. 7 Min.
24580 Heldt, Dora Urlaub mit Papa. Christine und Dorothea  wollen während ihres Urlaubs auf Norderney einer Freundin beim Renovieren helfen. Doch dann muss Christine ihren Vater mitnehmen, und schon die Hinreise bringt die beiden Frauen an den Rand des Nervenzusammenbruchs, denn Heinz hat seine ganz eigene Sicht der Dinge. 12 Std. 15 Min.
24486 Holt, Victoria Der indische Fächer. Ein zunächst unglücksbringender Fächer aus schillernden Pfauenfedern erweist sich für die zwar unattraktive, aber herzensgute Pfarrerstochter Deborah als Wegbereiter einer glücklichen Zukunft. 16 Std.
24483 Holt, Victoria Der Teufel zu Pferde. In der stürmischen Zeit der französischen Revolution kommt die junge Engländerin Minella als Gesellschafterin ihrer impulsiven Freundin auf das Schloss eines französichen Adligen und verfällt auch prompt dem Charme des Comte. 14 Std. 42 Min.
24502 Holt, Victoria Die Frau aus dem Dunkel. Die Autorin schildert unter ihrem Pseudonym Jean Plaidy in ihrem Roman aus dem England des 19. Jahrhunderts die Geschichte der bildschönen und leidenschaftlichen Melisande, die unter dem Makel ihrer unehelichen Geburt leidet, der sie sogar zum Mord treibt. 14 Std. 55 Min.
24466 Jaye, Lola Bis du erwachst. Lena liegt nach einem Unfall im Koma. Ihre beiden Schwestern kommen sich an ihrem Krankenbett wieder näher und müssen feststellen, dass sie Lena kaum kennen. 8 Std. 42 Min.
24537 Jergovic, Miljenko Das Walnusshaus. Eine Polizistin rollt die Geschichte eines kleinen geschnitzten Hauses aus Walnussholz auf. Und mit ihr die Lebens- und Liebesgeschichte mehrerer Generationen einer Dubrovniker Familie vor dem historischen Hintergrund des Westbalkans von der Ablösung der osmanischen Herrschaft bis zur Bombardierung Dubrovniks zu Beginn der 90er-Jahre. 21 Std. 55 Min.
24589 Junge, Ricarda Die komische Frau. Lena und Leander ziehen mit ihrem Sohn in einen ehemals stalinisti- schen Prachtbau in Berlin. Hier sind  auch Jahre nach der Wiedervereinigung die alten Strukturen und Seilschaften noch lebendig. Dann geschehen plötzlich seltsame Dinge und ihr kleiner Sohn spricht ängstlich von einer komischen Frau. 4 Std. 17 Min.
24528 Keller, Claudia Schaffe, spare, Häusle baue. Ein vergnüglicher Roman über eine vierköpfige Familie aus dem Ruhrpott, die sich nach mancherlei Querelen in Schwaben ansiedelt. 9 Std. 59 Min.
24590 Koeppen, Wolfgang Das Treibhaus. Das beklemmend-anschauliche Bild der politischen Situation zu Be- ginn der Bonner Republik: Ein Bundestagsabgeordneter verzweifelt im Dilemma zwischen aufrichtigem Engage- ment für eine friedliche Zukunft ohne Krieg und den brutalen Spielregeln der Macht. 7 Std. 9 Min.
24506 Koestler, Arthur Diebe in der Nacht. Geschichte einer Gruppe von Juden, die zu Beginn des 2. Weltkrieges nach Palästina einwandern und sich inmitten einer feindlichen Umwelt das Recht auf eine eigene Heimat erobern (1937-1939). 11 St.
24575 Krabbé, Tim Drei auf dem Eis. Eine Novelle über das Glück, als Familie untrennbar verbunden zu sein, ganz gleich was geschieht. 1 Std. 10 Min.
24584 Kristof, Agota Die dritte Lüge. Lucas kehrt nach Jahrzehnten im Ausland zurück in die Stadt seiner Kindheit. Während er seinen Zwillingsbruder Claus sucht, erinnert er sich an die Jahre der Einsamkeit, an den Krieg und an den Unterschlupf bei der Großmutter, der "Hexe". - Am Endesteht die Erkenntnis, daß die Wahrheit über ein Leben ebenso schwer festzumachen ist wie die Identität des Erzählenden. 4 Std. 1 Min.
24567 Lelord, Francois Hector und das Wunder der Freundschaft. Hector, Psychiater in Paris, erfährt, dass sein allerbester Freund sehr viel Geld gestohlen haben soll. Der Aufklärungsversuch führt ihn nicht nur durch zahlreiche Länder Südostasiens, sondern auch zu der Frage, was Freundschaft eigentlich bedeutet und warum sie für alle Menschen so überaus wichtig ist. 8 St..
24496 Ljubic, Nicol Meeresstille. Der in Deutschland aufgewachsene Kroate Robert verliebt sich in Berlin in die Serbin Ana. Anas Vater, Anglistik-Professor und angesehener Shakespeare-Kenner, steht wegen seiner Beteili- gung an einem Kriegs- verbrechen in Den Haag vor Gericht. Doch nicht nur dies belastet die Beziehung des Paares. 4 Std. 42 Min.
24538 Lodge, David Wie bitte? Der vorzeitig in den Ruhestand gegangene Linguistikprofessor Desmond Bates vermisst seinen Beruf und verliert immer mehr an Selbstvertrauen, während seine jüngere Frau späte Karriere macht und förmlich aufblüht. Auch macht ihm der zunehmende Verlust seines Hörvermögens schwer zu schaffen. 13 Std. 31 Min.
24514 Lungu, Dan Die rote Babuschka. Zehn Jahre nach dem Sturz der Ceaucescu-Diktatur stehen in Rumänien Neuwahlen an. Die Rentnerin Emilia wird telefonisch von ihrer nach Kanada emigrierten Tochter gebeten, nur ja nicht die Kommunisten zu wählen. Dieses Telefonat und die nachfolgenden Diskussionen stürzen Emilia in ein Identitäts- und Nostalgiekrise. Sie erinnert sich wehmütig an eine Zeit, in der alles perfekt schien (aber gar nichts stimmte). 6 Std. 54 Min.
24544 Mandanipur, Shahriar Eine iranische Liebesgeschichte zensieren. Ein iranischer Schriftsteller möchte eine Liebes- geschichte schreiben - doch das iranische Regime macht die Begegnung zwischen unverheirateten Männern und Frauen fast unmöglich und zudem wird großzügig der Zensurstift angesetzt. Ein satirischer Roman. 12 Std. 4 Min.
24484 Maugham, William S. Winter-Kreuzfahrt. Italien, Guayana und Südostasien sind die Schauplätze dieser zwölf Geschich- ten. 6 Std. 4 Min.
24598 Mercier, Pascal Nachtzug nach Lissabon. Ein Berner Lateinlehrer verlässt ohne Vorwarnung sein ge- wohntes Leben und begibt sich auf die Spur des geheimnisvollen Portugiesen Amadeu de Prado, eines hoch- begabten Intellektuellen und Widerstandskämpfers während der Salazar-Diktatur in Portugal (1932-1968).
15 Std. 49 Min.
24566 Mingels, Annette Tontauben. Auf einer Nordseeinsel kommt die 14-jährige Tochter von Anne und David ums Leben. Die Ehe der beiden droht an der Trauer zu zerbrechen. 4 Std. 45 Min.
24465 Mulisch, Harry Das Attentat. Holländische Widerstandskämpfer erschießen einen Kollaborateur der Deutschen. Aus Furcht vor Repressalien schleppen die Nachbarn die Leiche vor das Haus der Steenwijks, über die die Vergeltungsaktion der Deutschen hereinbricht. 6 Std. 39 Min.
24533 Nothomb, Amélie Der japanische Verlobte. Das Leben ist voller Überraschungen. Besonders, wenn man mit einem Menschen aus einer fremden Kultur zusammen ist. Die verrückte, leicht autobiographische Liebes- geschichte zwischen einer Belgierin und einem Japaner. 4 Std. 24 Min.
24515 Paasilinna, Arto Vom Himmel in die Traufe. Bei ihrer Bruchlandung mit einem Heißluftballon in der lappländischen Ödnis hat die reiche Lena Lundberg Glück im Unglück. Der arbeitslose Holzfäller Hermanni Heiskari sitzt gerade sinnend an einem Eisloch, als ihm die Dame vor die Füße fällt. Er rettet Lena und schleppt sie durch die nordische Wildnis. Als Dankeschön schenkt ihm Lena für ein Jahr ein Leben in Saus und Braus. Sie verliebt sich in ihn und heuert ihren Onkel an, damit er aus Hermanni einen Gentleman macht. 7 Std. 19 Min.
24475 Pausewang, Gudrun Die Entführung der Dona Agata. Die 61-jährige Dona Agata wird von vier Männern entführt, die von deren vermögenden Neffen Lösegeld erpressen. Als diese endlich das Geld erhalten, wollen sie die alte Dame freilassen, doch Dona Agata ist keineswegs damit einverstanden. Sie fühlt sich nämlich sehr wohl bei ihren Entführern.  8 Std.
24474 Pausewang, Gudrun Die letzten Kinder von Schewenborn oder ... sieht so unsere Zukunft aus? Über Deutschland explodiert eine Atombombe. Von nun an beherrschen Krankheit, Todesangst und Kriminalität den Alltag. Eine Zukunft gibt es nicht mehr. Die Autorin entwirft ein fiktives Szenario, das erschüttert und zum Nachdenken zwingt. Ab 13 Jahren. 4 Std. 17 Min.
24512 Qian, Zhongshu Die umzingelte Festung. Bummelstudent Fang hat in Europa reichlich westliche Lebens- art gelernt, die er nun nach China importiert. Beim Versuch, beruflich Fuß zu fassen, gerät er in die Fallstricke einer Gesellschaft im Übergang, bei der sich traditionelle chinesische und moderne westliche Vorstellungen in tragikomischem Konflikt befinden. 19 Std. 27 Min.
24485 Read, Piers P. Im Strom des Lebens. Privates Schicksal und historische Ereignisse sind in diesem Roman, der ein Panorama von fünfzig Jahren französischer Gegenwartsgeschichte (1900 - 1959) zeichnet, eindrucksvoll miteinander verknüpft. 23 Std. 36 Min.
24453 Roberts, Bethan Stille Wasser. Oxfordshire, Weihnachten 1985. Der 16jährige Robert wird tot in einem Teich gefunden. Wie es zu diesem tragischen Unglück kommen konnte, wird aus den verschiedenen Perspektiven der Beteiligten erzählt. 8 Std.
24472 Roth, Joseph Radetzkymarsch. Der Autor beschreibt am Beispiel einer Adelsfamilie den Zerfall der österreichisch- ungarischen Monarchie. Die Handlung beginnt etwa 1850 und führt bis in die Jahre des 1. Weltkrieges. 16 Std. 19 Min.
24494 Saramago, José Die Reise des Elefanten. Dieser auf historischen Tatsachen basierende Roman schildert die Geschichte eines Elefanten und seines Führers Mitte des 16. Jahrhunderts. Der portugiesische König beschließt, Erzherzog Maximilian von Österreich zur Hochzeit einen echten Elefanten zu schenken. Eine lange und abenteuerliche Reise beginnt. 8 Std.
24530 Schacht, Andrea Hexenkatze. Immer wenn sich Deba McMillen über ihren Nachbarn ärgert, werden zerstörerische Kräfte in ihr freigesetzt. Auf der Suche nach der Ursache begreift Debra, dass es irgendwie mit den Katzen Holy und Mystery zu tun hat, die sich bei ihr und ihrer Tochter Micki eingeschlichen haben. 8 Std.
24588 Schlink, Bernhard Sommerlügen. Sieben Geschichten über Lebensentwürfe, Hoffnungen, Alterseinsichten. 8 Std.
24521 Seidenauer, Gudrun Aufgetrennte Tage. Mariannes Mann ist über die Treppe gestürzt und hat sich das Genick gebrochen - ein Unfall. Sie weiß genau wann das war, denn sie hat es sich auf einem Zettel notiert, um es nicht zu vergessen. Marianne hat Alzheimer, sie verliert ihr Gedächtnis und nun hat sie auch noch ihren Mann verloren. Ein Unfall? Friederike, Mariannes Tochter, hat Zweifel. Ist ihre Mutter zur Mörderin geworden, um sich zu befreien? 7 Std. 52 Min.
24549 Simon, Harald In den Pranken des silbernen Löwen. Acht Erzählungen, deren abenteuerliche oder menschlich anrührende, zuweilen auch komische, aber stets unerwartete Wendungen für Überraschung sorgen. 4 Std. 27 Min.
24527 Troy, Una Trau schau wem. Die an harte Arbeit gewöhnte Ellen O'Sullivan ist nicht mehr gerade jung, als sie die große Liebe packt, ausgerechnet zu einem undurchsichtigen Engländer. Doch die Liebe ist durch nichts zu erschüttern. Ein mit Herz, Witz und Spannung geschriebener Unterhaltungsroman. 5 Std. 48 Min.
24451 Tschechow, Anton P. Der Kirschgarten. Eine russische Witwe kehrt nach langem Auslandsaufenthalt in Frankreich auf ihr Gut zurück, das von einem riesigen Kirschgarten umgeben ist. Sie schwelgt in Kindheits- erinnerungen und genießt die Schönheit der Kirschblüte - bis die Realität sie einholt. Das Gut ist tief verschuldet, die Zwangsversteigerung steht bevor.
24591 Willemsen, Roger Die Enden der Welt. Auf fünf Erdteilen war der Autor unterwegs, um seine ganz persönlichen Enden der Welt zu finden. Manchmal geographisch, manchmal aber auch ganz einzigartige, individuelle Endpunkte: Aber immer geht es in diesen literarischen Reisebildern um ein Ende: Der Liebe, des Begehrens, der Illusion, der Ordnung und Verständigung, um das Ende des Lebens und den Neubeginn. 15 Std.
24574 Wodehouse, Pelham G. Ohne mich, Jeeves! Um ein heikles Aktiengeschäft zu bemänteln ziehen Bertie und sein Diener Jeeves aufs Land, wo sie prompt in ein Riesen-Schlamassel geraten. 11 Std. 44 Min.
24499 Wortberg, Christoph Dieser eine Moment. Der 17jährige Jan verursacht mit dem Fahrrad einen Unfall und flieht in Panik. Als er erfährt, dass eine junge Frau durch seine Schuld erblindet ist, besucht er sie heimlich im Krankenhaus und verliebt sich. 3 Monate später trifft er sie zufällig in einem Café wieder ... Ab 13 Jahren. 4 Std.
24511 Wurster, Gaby (Hg.) Triest. Das vornehmlich aus Erzählungen komponierte Buch zeigt, dass der Schmelztiegel Triest viele Reisen wert ist. Zu Fürsprechern geraten u.a. Durchgereiste wie James Joyce oder Ingeborg Bachmann bzw. Dage- bliebene wie Claudio Magris oder Fulvio Tomizza. 4 Std. 45 Min.
24497 Wysocki, Gisela von Wir machen Musik. Der autobiographische Roman schildert eine Kindheit in einem musik- besessenen Haus während und nach dem Zweiten Weltkrieg. Darüber hinaus wird die Geschichte der Unterhaltungsmusik im Dritten Reich beleuchtet. 9 Std. 40 Min.
24464 Zhang, Rong Wilde Schwäne. Das Porträt einer chinesischen Familie zwischen 1909 und 1978 erzählt die Geschichte der Autorin, ihrer Mutter sowie der Großmutter - und damit die Geschichte einer ganzen Epoche. 
24 Std. 3 Min.
23413
Fiechtner, Urs M. /Vesely, Sergio Erwachen in der Neuen Welt. Die Geschichte von Bartolomé de Las Casas. Roman über die allmähliche Wandlung des spanischen Kaufmannssohnes und späteren Bischofs (1474- 1566) vom Sklavenhalter zum Anwalt der Indio-Völker in der gerade entdeckten und brutal ausgebeuteten Neuen Welt. 12 Std. 25 Min.
23402 Weisman, Alan Die Welt ohne uns. Reise über eine unbevölkerte Erde. Wie würde sich die Welt entwickeln, wenn der Mensch plötzlich verschwände? Eine spannende Zukunftsvision. 13 Std. 20 Min.
23408 Brecht, Bertolt Der gute Mensch von Sezuan. Drei Götter sind auf der Suche nach einem guten Menschen. Sie wollen die Meinung Lügen strafen, daß die Verhältnisse auf Erden zu unerträglich seien, als dass Menschen nach den Geboten der Götter zu leben vermöchten. 3 Std. 17 Min.
23412 Bergengruen, Werner Der Starost. Ein kurländischer Edelmann zur Zeit der großen Katharina muss in seinem Sohn die Grenzen seiner Macht kennenlernen. 9 Std. 48 Min.
23419
Le Fort, Gertrud von Gelöschte Kerzen. Zwei Erzählungen. 'Die Verfemte' und 'Die Unschuldige'. Zwei Erzählungen von der Überwindung roher Gewalt durch opferbereite Güte. 2 Std. 33 Min.
23424 Follett, Ken Die Tore der Welt. An Allerheiligen des Jahres 1327 trifft sich im englischen Kingsbridge das Volk im Schatten der Kathedrale. Vier junge Menschen flüchten vor dem Trubel des Jahrmarkts in den nahe gelegenen Wald, wo sie Zeugen eines tödlichen Geheimnisses werden. - Unabhängige Fortsetzung zu " Die Säulen der Erde". 50 Std. 49 Min.
23429 Ganghofer, Ludwig Der Unfried. Ein Dorfroman. 6 Std. 28 Min.
23432 Zahn, Ernst Frau Sixta. Berg- und Heimatroman um die Konflikte einer verwitweten Großbäuerin, die eine Beziehung zu einem wesentlich jüngeren Mann eingeht. 8 Std. 15 Min.
23434 Wintersteiner, Marianne Willst du dein Herz mir schenken. Das Leben der Anna Magdalena Bach. Roman um die zweite Ehe Johann Sebastian Bachs mit Anna Magdalena, der Tochter des Hoftrompeters Wülken. 7 Std.
23437 Nicklisch, Hans Vater unser bestes Stück. Nicht nur Vater ist ein "Prachtexemplar", sondern auch seine liebenswerte Frau und die stets zu Späßen aufgelegten Kinder. - Ein heiterer Roman zum Schmunzeln und unbeschwerten Lachen. 5 Std.
23446 Rösler, Jo H. Wohin sind all die Stunden. Besinnlich-heitere Kurzgeschichten und Plaudereien. 4 Std.
23052 Aiken, Joan Anderland. Nach dem Tod der Mutter findet sie 16jährige Pandora auf dem Landgut der unkonventionellen Großfamilie Morningquest ein neues Zuhause. 12 Std. 15 Min.
23234 Anzengruber, Ludwig Der ledige Hof. Bäuerlicher Liebesroman. 3 Std. 6 Min.
23060 Bartos-Höppner, Barbara Lieselott von Bonnin. Lieselott heiratet 20jährig den 30 Jahre älteren Baron Alexander von Bonnin. Mit diesem preußisch traditionsbewußten Mann durchlebt sie Höhen und Tiefen. 11 Std.
23206 Bayer, Ingeborg In den Gärten von Monserrate. Lena entflieht ihrem schwäbischen Heimatdorf in ein bewegtes Leben in Portugal, wo sie ein kleines Landgut von ihrer unkonventionellen Tante Lydia geerbt hat.
20 Std. 4 Min.
23228 Bennett, Alan Die souveräne Leserin. Die Hunde der Queen rennen bei einem Spaziegang zu einem Bücherbus, um ihn anzukläffen. Die Queen entschuldigt sich, leiht aus Höflichkeit ein Buch aus und kommt so auf den Geschmack. Fortan deckt sie sich jede Woche mit Lesestoff ein und lernt den Küchengehilfen Norman kennen, mit dem sie sich über ihre Lektüre unterhält. Der Premierminister und der Hof sind "not amused". 2 Std. 47 Min.
23070 Berend, Alice Spreemann & Co. Während Großvater Spreemann noch als fahrender Händler umherzog, gründete der Vater in aller Bescheidenheit und Enge ein Geschäft am Dönhoffplatz. Die beiden Söhne endlich führen ein Kaufhaus, in dem alles zu haben ist, was das Herz eines Städters begehrt. - Kleinbürgerliche  Charakterstudie  aus  dem  Berliner  Biedermeier. 11 Std. 4 Min.
23239 Bergius, C.C. Der Tag des Zorns. Ein über Nordvietnam abgeschossener US-Pilot schwankt zwischen seiner Liebe zu Land und Leuten und seiner Soldatenpflicht. 10 Std. 30 Min.
23255 Biewend, Edith Gleich links vom Kurfürstendamm. Ein Mädchen vom Dorf kommt nach Berlin um dort ihr Glück zu machen. Doch alles kommt ganz anders, als sie es sich vorgestellt hat. 11 Std. 28 M.
23021 Blazon, Nina Katharina. Spannender Roman über die entscheidenden Jahre im Leben der jungen Katharina von Anhalt- Zerbst, die als Katharina II. 1762 den russischen Zarenthron besteigt. 12 Std.
23032 Blobel, Brgitte Ein Jahr Leben. Für ein ganzes Jahr nimmt Edda sich eine Auszeit von Ehe und Familie und mietet ein einsames Cottage in Schottland. Aber schon bald muß sie sich eingestehen, daß sie eigentlich auf der Suche nach ihrer Jugendliebe ist. 13 Std. 40 Min.
23125 Blum-Gliewe, Helene Hinter den Türen. Das Leben in einer verschlafenen norddeutschen Hafenstadt zu Beginn des 20. Jahrhunderts. 12 Std. 4 Min.
23016 Bödker, Cecil Das Haus der Salzhändlerin. Eine Dänin lernt in einem äthiopischen Dorf die bittere Armut, aber auch die Würde und Intelligenz der Bevölkerung kennen. Besonders verbunden fühlt sie sich der Salzhändlerin Debiteh, einer jungen Witwe mit 9 Kindern. 10 Std. 29 Min.
23183 Bräunig, Werner Rummelplatz. 1949 treffen in der "Wismut", dem riesigen Abbaubetrieb für Uranerz im Erzgebirge, die unterschiedlichsten Menschen aufeinander: Kriegsheimkehrer und Glücksritter, Strafgefangene und Idealisten. Sie alle spiegeln die Situation in der neugegründeten Republik, den verbissenen Aufbauwillen ebenso wie die sich abzeichnenden Fehlent- wicklungen. 29 Std. 3 Min.
23156 Buber, Martin Die Legende des Baalschem. 6 Std. 2 Min.
23118 Caldwell, Taylor Alle Tage meines Lebens. Eine 7köpfige Familie emigriert aus Deutschland in die USA.
33 Std.
23254 Caldwell, Taylor Ewigkeit will meine Liebe. In einer amerikanischen Kleinstadt wachsen gegen Ende des 19. Jahrhunderts vier Kinder auf. Ihre Lebenswege sind eng miteinander und mit dem Schicksal ihrer Gemeinde verbunden. 10 Std.
23230 Cather, Willa Lucy Gayheart. Die junge Lucy beschließt, zum Musikstudium nach Chicago zu gehen. Dort lernt sie den Tenor Sebastian kennen. Ausgerechnet jetzt macht ihr Jugendfreund Harry ihr einen Antrag. 6 Std.
23046 Cather, Willa Meine Antonia. Um die liebenswerte Gestalt der lebenstüchtigen Antonia sind die Schicksale von europäischen Siedlern in der nordamerikanischen Prärie gruppiert. 9 Std. 16 Min.
23251 Cauvin, Patrick Blinde Liebe. Liebesgeschichte zwischen einem Pariser Lehrer und einer blinden Frau.
8 Std.
23233 Cetto, Gitta von Spätere Heirat nicht ausgeschlossen. Heiterer Roman. 5 Std. 21 Min.
23160 Chaucer, Geoffrey Canterbury-Erzählungen. Auf einer Pilgerfahrt von London nach Canterbury im 14. Jahrhundert vertreiben sich die Reisenden die Zeit mit dem Erzählen von Geschichten. Ein treffendes Sittengemälde quer durch alle Stände der damaligen Gesellschaft. 13 Std. 15 Min.
23116 Conrad, Joseph Spannung. Roman über Napoleon auf der Insel Elba (1815) und seine sich anbahnende, dramatische Rückkehr.10 Std. 12 Min.
23124 Cordes, Alexandra Ein Lächeln im Herbst. Eine alte Frau schreibt an ihre Tochter. Liebenswerte Erzählung, insbesondere für ältere Hörer. 46 Min.
23237 Cordes, Alexandra Haus der Träume. Josef Monheim lebt mit seinen beiden Töchtern und seiner Enkelin Angelika in einem alten Patrizierhaus in Aachen. Für dieses Haus bietet die Familie Caspar einen hohen Preis. Doch die beiden Familien liegen seit Generationen im Streit miteinander. Und ausgerechnet in Robert, den Jüngsten der Familie Caspar, verliebt sich Angelika. 4 Std. 47 Min.
23249 Cyran, Eberhard Lucrezia Borgia. Historischer Roman um die Tochter des spanischen Papstes Alexander VI. (1480- 1519). Sie galt als eine der lasterhaftesten Frauen der Weltgeschichte. 8 Std.
23238 Danella, Utta Sophie Dorothee. Die Liebesgeschichte einer jungen Komtess zur Zeit der napoleonischen Besetzung Preußens. 3 Std. 15 Min.
23119 Danella, Utta Unter dem Zauberdach. Eine hinreißende Liebesgeschichte aus der Welt des Theaters.
10 Std.
23065
DeCrescenzo, Luciano Von der Macht der Liebe. Nacherzählungen antiker Mythen und Sagen über die Liebe. 6 Std.
23220 Desarthe, Agnes Mein hungriges Herz. Früher hatte Myriam eine Familie, aber sie war nicht glücklich. Eines Tages hielt sie es nicht mehr aus, und die heile Welt brach zusammen. Nach Jahren zielloser Wanderschaft eröffnet sie in Paris ein kleines Lokal, das zum Treffpunkt des Viertels wird. 8 Std. 36 Min.
23260 Drewitz, Ingeborg Eis auf der Elbe. Ein Bekenntnis zur geteilten Stadt Berlin und ihren Menschen. 8 Std.
23120 DuMaurier, Daphne Nächstes Jahr um diese Zeit. Atmosphärisch dichte Kurzgeschichten über z.B. eine Jagd, die für zwei Menschen zum Wendepunkt wird, einen Witwer und seinen Apfelbaum, oder einen prominenten Schriftsteller, der sich aus seinem Elfenbeinturm locken läßt. 12 Std. 50 Min.
23148 Eggels, Elle Das Haus der sieben Schwestern. Nach dem Tod der Mutter bleibt die 17jährige Martha mit ihren sechs jüngeren Schwestern allein in der kleinen Bäckerei zurück. Als dann auch noch eine Witwe des verstorbenen Vaters auftaucht und die Bäckerei für sich beansprucht, werden die Schwestern auf eine harte Probe gestellt. - Fortsetzung: "Die Liebe meiner  Schwester." 22950 7 Std.
23247 Enzensberger, Hans M. Liebesgedichte. Zarte, oft melancholische Verse von Erinnerung und Verlust, aber auch vom schwerelosen Glück eines einzigen Momentes. 56 Min.
23162 Evans, Allen R. Der Zug der Rentiere. Weihnachten 1929 bricht der Lappe Jon mit wenigen Männern und Frauen auf, um 3000 Rentiere von der Buckland Bay in Alaska in das Hungergebiet östlich des Mackenzie- Territoriums zu treiben. 12 Std.
23126 Fabel, Renate Mit Kind und Kater. Heiterer Roman um eine nicht mehr ganz junge Frau, die zur Ver- blüffung ihres bequemen Ehegatten und ihres verwöhnten Katers doch noch ein Kind bekommt. 7 Std. 5 Min.
23161 Faulkner, William Eine Rose für Emily. Vier Erzählungen aus dem Milieu der Südstaaten der USA. 8 Std.
23067 Fengler, Susanne Die Portraitmalerin. Anfang 1848 wird die Berliner Malerin Bardua von der politischen Polizei observiert. Ein Spion dringt sogar in ihr Leben ein und droht es zu zerstören. 12 Std.
23019 Forstmaier, Rosemarie Geheimnis im Tal. Oberjäger Leingärtner begehrt die hübsche junge Frau seines Untergebenen Rupert. Die unselige Leidenschaft führt schließlich zur Katastrophe. Lange  Zeit bleibt das schreck- liche Geheimnis unentdeckt. 5 Std. 20 Min.
23028 Franz, Uli / Köster, Atandra Im Schatten des Himmels. Für den jungen Kölner Jesuiten Johann Adam Schall von Bell wird eine Begegnung mit Galileo Galilei in Rom 1611 zum Schlüsselerlebnis. Als er Jahre später nach Peking reist,gelingt es ihm, den neuen Ming-Kalender zu berechnen und ins Zentrum der Macht vorzustoßen. 26 Std. 21 Min.
23109 Fraser, Christine M. Der Leuchtturm von Kinvara. 1922 arbeitet Robbie Sutherland allein und ab- geschieden auf dem Leuchtturm der Insel Kinvara. In seinem Heimatdorf an der schottischen Küste erwartet ihn die schöne Morna Jean. Doch als Robbie in diesem Jahr zu Weihnachten heimkehrt, bereitet sie ihm eine bittere Überraschung. 10 Std. 46 Min.
23121 Gallico, Paul Der Untergang der "Poseidon". Drei Überlebende des Poseidon-Unglücks kehren zum Wrack zurück, weil Goldbarren im Wert von einer halben Milliarde Dollar an Bord sind. Doch ein weiterer Überlebender wird ihnen gefährlich: Im Frachtraum ist ein bengalischer Tiger aus seinem Käfig entwischt. 5 Std. 16 Min.
23129 Galsworthy, John Meistererzählungen. 13 Erzählungen des englischen Romanciers. 13 Std. 18 Min.
23096 Gellis, Roberta Ellinor. Zur Zeit König Richard Löwenherz' kämpft eine reiche englische Erbin für ihre Liebe zu einem armen Ritter. 15 Std. 22 Min.
23267 Gerrard, Nicci Allein aus Freundschaft. Auch zwanzig Jahre nach Nancys plötzlichem Verschwinden empfindet Gaby diesen Verlust so schmerzlich, dass sie eines Tages beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen. So entdeckt sie Ungeheuerliches über Menschen, denen sie bedingungslos vertraute. 16 Std. 52 Min.
23086 Gibran, Khalil Rebellische Geister. In 4 Erzählungen von großer Einfachheit und poetischer Symbolkraft berichtet der Autor von Menschen, die sich gegen starke Traditionen auflehnen, gegen Ungerechtigkeiten wehren und Unterdrückung nicht länger hinnehmen. 4 Std. 13 Min.
23039 Glickfeld, Carole L. Herzweh. Chenia ist eine einfache Frau, sehr abergläubisch, aber auch witzig und couragiert. Keine schlechte Mischung, um mit dem fertig zu werden, was ihr das Leben im New York der 50er Jahre bietet: die eigenwilligen Kinder, den treulosen Ehemann und den reizenden Harry. 12 Std. 38 Min.
23253 Godden, Rumer Pfauenfrühling. Zwei junge Engländerinnen müssen im Hause ihres Vaters, der als Diplomat in Indien tätig ist, dessen eurasische Geliebte als Gouvernante akzeptieren. 10 Std. 18 Min.
23089 Hackl, Erich In fester Umarmung. Poetische Chroniken eines Autors, der hinter dürren Fakten die Dimen- sion des Menschlichen aufspürt. 8 Std. 18 Min.
23041 Hagena, Katharina Der Geschmack von Apfelkernen. Im Haus ihrer verstorbenen Großmutter in einem norddeutschen Dorf kommt die eigenwillige Iris der Geschichte ihrer Familie auf die Spur. 8 Std.
23300 Haller, Kurt Stoppelfelder und Herbstzeitlose. Ein Tierarztleben abseits des Üblichen. 8 Std.
23153 Hambraeus, Axel E. Der Pfarrer in Uddarbo. Die Geschichte eines schwedischen Landpfarrers. 13 Std.
23045 Hansen, Erik F. Das Löwenmädchen. 1912 kommt in Norwegen die Tochter des Bahnhofsvorstehers Arctander zur Welt. Durch eine seltene genetische Erkrankung ist Eva am ganzen Körper behaart. Abgeschottet von den neugierigen Blicken der Dorfbewohner wächst sie heran. - Roman  über  die  Kraft einer Außenseiterin, über Vorurteile und die sogenannte Normalität. 14 Std. 36 Min.
23270 Hermann, Iselin C. Sommer war es. Die fünfjährige Zwetsche verbringt eine wundervolle Zeit auf dem Gutshof der Groß- eltern. 4 Std. 37 Min.
23263 Holt, Victoria Die Blutnacht von Paris. Historischer Roman um Katharina von Medici (1519-1589). Skrupellos verfolgt sie als Regentin von Frankreich ein einziges Ziel, nämlich ihren Kindern den Thron zu sichern. 14 Std. 42 Min.
23054 Holt, Victoria In einer dunklen Zeit. Tamar wird als Tochter einer im Dorf als Hexe verrufenen Frau geboren. Richard Merriman, der Gutsherr, versucht sie immer wieder vor Angriffen zu schützen. Doch als der Hexenwahn endgültig ihr Dorf er- reicht, flieht sie nach Amerika. 9 Std. 40 Min.
23271 Hornby, Nick Slam. Der 15jährige Sam liebt die gleichaltrige Alicia. Beide sind glückliche Teenager, bis Alicia eines Tages merkt, dass sie schwanger ist. Unterstützt von Sams Mutter entscheiden sich die beiden für das Kind und meistern nach und nach alle Schwierigkeiten. - Ab 13 Jahren. 8 Std. 13 Min.
23209 Hüsch, Hanns Dieter Wir sehen uns wieder. Hüsch hat den lieben Gott aufgefangen, als er in Dinslaken vom Fahrrad gefallen ist und der hat ihn daraufhin eingeladen, ihn im Himmel zu besuchen. Er folgt natürlich der Einladung, um all die inzwischen verstorbenen Freunde wiederzusehen und eine Predigt zu halten. Aber dann bekommt er Heimweh... 6 Std. 4 Min.
23256 Innes, Hammond Captain Cooks letzte Reise.  Die  letzte Fahrt des berühmten englischen Seefahrers James Cook (1728- 1779). 9 Std. 6 Min.
23211 James, Henry Vertrauen. In dem 1879 erschienenen Roman des amerikanischen Autors (1843- 1916) begegnen zwei junge wohlhabende Amerikaner in Europa zwei jungen Frauen. Als beide sich in dieselbe Frau verlieben, wird die Freundschaft auf die härteste Probe gestellt. 9 Std. 51 Min.
23235 Johann, A. E. Am Ende ein Anfang. West- und Ostpreußen bauen sich nach der Vertreibung ein neues Leben auf. 13 Std.
23257 Johann, A. E. Die Leute von Babentin. Roman um eine Dorfgemeinschaft von 1949 bis zur Gegenwart. 12 Std. 23123 Kaschnitz, Marie L. Eines Mittags, Mitte Juni. Erzählungen über Menschen zwischen Bedrohung und Hoffnung. 7 Std. 17 Min.
23293 Kästner, Erich Drei Männer im Schnee. Vergnügliche Verwechslungskomödie um den gutmütigen Millionär Tobler, der als armer Schlucker verkleidet, den Betrieb eines Grandhotels in den Alpen gehörig durcheinander- bringt. 5 Std. 40 Min.
23168 Keun, Irmgard Gilgi - eine von uns. Die 21jährige Gilgi hat es satt: Zu Hause die sorgende Bevor- mundung der Eltern, im Büro der ewiggleiche Trott. Es muß sich etwas ändern! Ihre ersten Schritte in die Selbständigkeit führen sie geradewegs in neue Abhängigkeiten. Doch Gilgi weiß sich zu helfen. 7 Std. 11 Min.
23299 König, Jürgen Das Hintertürl zum Paradies. Wenn ein Bayer aus der Stadt versucht, bei Bayern auf dem Land ein Bauer zu werden, dann kann er was erleben - und erzählen. 7 Std. 58 Min.
23143 Korczak, Janusz Wenn ich wieder klein bin und andere Geschichten von Kindern. Die phantasie- und humorvollen Geschichten des polnischen Arztes und Pädagogen (1878-1942) für erwachsene und junge Leser werben mit großem Verständnis für die Sache des Kindes. 11 Std. 37 Min.
23229 Lappert, Rolf Nach Hause schwimmen. Wilbur ist 1,50 m groß und wirklich kein Glückskind. Seine irische Mutter stirbt bei der Geburt, sein schwedischer Vater verschwindet und fortan stolpert er von einer Katastrophe zur nächsten. Bis ihm eine junge Frau eines Tages zeigt, wie man nach dem Glück greift. 22 Std. 42 Min.
23273 Lelord, François Im Durcheinanderland der Liebe. Der junge Inuit, der als Botschafter seines Stammes nach Paris kommt, ist verwundert über die Art, wie die Europäer ihr Liebesleben organisieren. Vor allem erstaunt es ihn, so viele unabhängige Frauen zu treffen. Marie-Alix, Florence und Adèle arbeiten sehr viel, haben Kinder oder auch nicht, und Ulik wird nicht so schnell klar, was man von ihm als Mann eigentlich erwartet. 6 Std. 23 Min.
23155 Lienert, Meinrad Der doppelte Matthias und seine Töchter. Heimatroman. 12 Std. 1 Min.
23142 Lippi, Rosina Im Schatten der Drei Schwestern. Die Frauen von Rosenau, einem Dorf am Fuße des gewaltigen Bergmassivs der "Drei Schwestern" in Vorarlberg, sind untrennbar mit der Landschaft verbunden, in der sie leben. Doch ihre Sehnsüchte und Träume sind die der Frauen überall auf der Welt. 8 Std. 56 Min.
23113 Lojewski, Wolf von Noahs Club. Macht und Ohnmacht des einzelnen, die rabiate Eroberung der Zukunft und der Verlust humaner Werte prallen in dem Brüderpaar Ralf und Erik hart aufeinander. Während Ralf keine Skrupel kennt, wenn es um Geld geht, lebt der feinsinnige Erik ganz der Liebe zu seiner Frau. Doch als die beiden gemeinsam ein gigantisches Ferienparadies planen, kommt es zum Eklat. 5 Std. 18 Min.
23117 MacLean, Alistair Geheimkommando Zenica. Abenteuerlicher Kriegsroman aus dem Zweiten Weltkrieg.
8 Std. 40 Min.
23103 Mander, Matthias Cilia oder Der Irrgast. Die schwangere Krankenschwester Cilia zieht sich in die Einsamkeit der Bergwelt zurück um zu sich selbst und zu einer Entscheidung zu finden. 11 Std. 4 Min.
23244 Marlitt, Eugenie Die zweite Frau. Mit Mut und Charme kämpft die zweite Frau des Baron Mainau um die Liebe ihres Mannes, allen Intrigen zum Trotz. 13 Std. 37 Min.
23212 Matsubara, Hisako Himmelszeichen. Eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der christlichen Mission portugie- sischer Patres im Japan des Jahres 1612. 20 Std. 30 Min.
23159 Maxwell, William Zeit der Nähe. Spud Lathan und Lymie Petersen, der "Sportler" und der "Intellektuelle", helfen sich gegenseitig über die schwere Zeit des Erwachsenwerdens hinweg. Gelingt es ihnen, ihre Freundschaft auch in dieser neuen Welt zu erhalten? 10 Std. 45 Min.
23048 May, Karl Von Bagdad nach Stambul. Tödliche Gefahren lauern auf Kara Ben Nemsi und seinen treuen Diener Hadschi Halef Omar. Bei den Ruinen von Baalbek begegnen sie einem alten Widersacher. 17 Std. 58 Min.
23134 Mayle, Peter Das Leben ist nicht fair. Der Hund Boy erzählt von seinem Leben in der Provence: Zahlreiche Amouren und Zusammenstöße mit Klempnern und anderen menschlichen Plagen säumen seinen gloriosen Aufstieg zum unumstrittenen Herrn des Hauses. 6 Std. 10 Min.
23026 McEwan, Ian Am Strand. Das Schlimmste am Heiraten ist die Hochzeitsnacht. Zumindest für Edward und Florence, 1962 im prüden England. Begierde und Befangenheit, Anziehung und Angst sind miteinander im Widerstreit in der Hochzeitssuite mit Blick aufs Meer. 4 Std. 38 Min.
23241 Michener, James A. Mazurka. Roman über die Geschichte Polens. 31 Std. 19 Min.
23216 Moor, Margriet de Der Jongleur. Minna führt eine Pension für Varietékünstler im Amsterdam der 50er Jahre. Ein Zauberer begehrt die Freundschaft eines Jongleurs, der  in eine Tänzerin verliebt ist, die wiederum den Zauberer liebt. 3 Std. 59 Min.
23003 Némirovsky, Irène Der Ball. Die plötzlich zu Reichtum gelangten Kampfs laden zu einem großen Ball ein. Als sie der 14jährigen Tochter die Teilnahme verweigern, nimmt diese auf äußerst effektvolle Weise Rache. 2 Std.
23157 Némirovsky, Irène Die Hunde und die Wölfe. Ada Sinner wächst in der beengten Welt eines russischen Ghettos auf. Als sie in einer Pogromnacht bei reichen Verwandten Zuflucht sucht, trifft sie zum ersten Mal ihren Vetter Harry, der für sie zum In- begriff  eines  sorglosen  Lebens  wird.  Jahre  später,  im  Paris der 20er Jahre kämpfen die beiden gemeinsam um ihre Liebe. 7 Std. 52 Min.
23128 Nicklisch, Hans Zur Liebe ist es nie zu spät. Ein junger Arzt nimmt widerstrebend seine noch recht ansehnliche Schwiegermutter mit nach Italien auf die nachgeholte Hochzeitsreise. 5 Std. 32 Min.
23204 Pausewang, Gudrun Rotwengel-Saga. Eine Familiengeschichte aus Ostböhmen von 1851-1945: Geschichten von Liebe und Tod, Traum und Wirklichkeit. 11 Std. 31 Min.
23136 Pausewang, Gudrun Wie es den Leuten von der Rosinkawiese nach dem Krieg erging. In der Nach- kriegszeit gelangt Friedel Pausewang, die Mutter der Autorin, schließlich nach Wiesbaden, wo sie in einer Ruine einen Privatkindergarten einzurichten versucht. - Fortsetzung zu "Fern von der Rosinkawiese". 4 Std. 31 Min.
23073 Schins, Marie-Therese "Jetzt reicht's aber!", sagte mein Vater. Episodenhafte Erzählung vom Leben in einer Familie mit 10 Kindern. - Fortsetzung: "Großvater hat Schwarzbrot im Koffer". 3 Std.
23074 Schins, Marie-Therese Großvater hat Schwarzbrot im Koffer. Weitere Erzählungen über Kindheit und Jugend in einer holländischen Großfamilie der 50er Jahre. 3 Std. 25 Min.
23069 Schmidtbonn, Wilhelm Albertus Magnus. Lange hat Albert von Lauingen das Leben eines wohlhabenden Adligen geführt. Doch 1223 entscheidet er sich, dem Orden der Dominikaner beizutreten. Fortan durchwandert der Bettelmönch Deutschland, Frankreich und Italien bei Wind und Wetter und wird schließlich ein hoch ange- sehener Theologe, Philosoph und Naturforscher. 12 Std. 48 Min.
23057 Schwanitz, Dietrich Der Campus. Professor Hanno Hackmann wird vorgeworfen, eine Studentin ver- gewaltigt zu haben. Zwar ist das Gerücht unbegründet, doch breitet es sich schnell aus, denn offensichtlich passt der Fall einigen Leuten nur zu gut in den Kram. 12 Std. 29 Min.
23262 Schwemer-Uhlhorn, Erna Die Ohlsens. Eine Reederstochter aus Bremen heiratet einen nordfrie- sischen Inselbauern. Wird ihre Liebe stark genug sein, um gegen alle Schicksalsschläge zu bestehen? 7 Std. 1 Min.
23178 Seidel, Heinrich Leberecht Hühnchen. Späße und Streiche eines Berliner Originals, der sich trotz eher bescheidener äußerer Verhältnisse mit Humor durchs Leben schlägt. 10 Std. 35 Min.
23078 Seipolt, Adalbert Alle Wege führen nach Rom. Humorvolle Geschichte einer Pilgerfahrt nach Rom. 3 Std.
23198 Selinko, Annemarie Désirée. Die Tochter eines Seidenhändlers aus Marseille wird zur Stammutter des schwedischen Königsgeschlechts Bernadotte. 30 Std. 24 Min.
23036 Shalev, Meir Der Junge und die Taube. Ein junger Israeli, als Waise im Kibbuz aufgewachsen, findet in Brieftauben seine große Leidenschaft. Und sein Wissen über Vögel bringt ihm später auch privates Glück. 13 Std.
23018 Shaw, Patricia Feuerbucht. 1868 wollen die beiden Schwestern Emilie und Ruth Tissington nach Austra- lien, um dort ihr Glück zu versuchen. Schon bald treibt das Schicksal sie auseinander: Während es Ruth auf eine Farm im Landesinneren verschlägt, ist Emilie gezwungen, eine Stelle im rauhen Hafenort Maryborough anzunehmen. 21 Std. 35 Min.
23266 Shreve, Anita Eine Hochzeit im Dezember. Sieben Freunde kommen nach Jahren nochmals zusammen; nur einer fehlt - Stephen. Er kam vor langer Zeit ums Leben, und alle fühlen sich schuldig an seinem Tod. 12 Std.
23195 Simpson, William von Die Barrings. Aufstieg und Niedergang einer ostpreußischen Großgrund- besitzerfamilie zur Bismarckzeit. 34 Std. 18 Min.
23196 Simpson, William von Der Enkel. Der zweite Teil des Familienromans aus der Welt des ostpreußischen Landadels schildert die Zeit bis zum Ersten Weltkrieg. 22 Std. 21 Min.
23197 Simpson, William von Das Erbe der Barrings. Der letzte Band der Barring-Trilogie führt das Geschick der ostpreußischen Familie bis zum Jahr 1950 weiter. 22 Std. 28 Min.
23225 Sparks, Nicholas Bis zum letzten Tag.  Der junge Tierarzt Travis kämpft um die Liebe seiner Nachbarin Gaby. 11 Std.
23127 Steinberg, Jill Oh, diese Mutter! Liebevoll-ironisches Familienporträt, gezeichnet vom ältesten Sohn einer temperament- vollen Mutter in der Einsamkeit der Schee-Eifel. 4 Std. 44 Min.
23071 Stendhal Die Kartause von Parma. Beginnend mit der legendären Beschreibung der Schlacht von Waterloo erzählt Stendhal die Geschichte des jungen Fabrizio del Dongo, der aus politischer Begeisterung Napoleon in seinen letzten Kampf folgt, den die Liebe zu Clelia Conti dann jedoch immer weiter in die Einsamkeit treibt. 29 Std. 8 Min.
23298 Stranger, Joyce Ein Hund für Tim. 7 Std. 43 Min.
23179 Szyszkowitz, Gerald Seitenwechsel. Roman über die Ehe eines niederösterreichischen Gutsherren in Grenznähe, im realen wie im übertragenen Sinne. 9 Std. 27 Min.
23133 Tine, Robert Ein Hund namens Beethoven. Die turbulente und spannende Geschichte eines Bernhardiner- welpen, der seine Traumfamilie findet und einen betrügerischen Tierarzt dingfest macht. 2 Std. 28 Min.
23047 Tournier, Michel Kaspar, Melchior & Balthasar. Wer waren die Heiligen Drei Könige? Was geschah, nachdem sie Jesus gefunden hatten? - Tournier dichtet ihre Geschichte weiter in einem Roman um Liebe, Macht und Martyrium. 9 Std. 34 Min.
23207 Tovey, Doreen Die Katze mit den blauen Augen. Eine  Katzennärrin  erzählt  von  ihren  Erlebnissen  mit  drei Siamkatzen. 4 Std. 50 Min.
23258 Troy, Una Kitty zeigt die Krallen. Als Kittys geliebte Familie von Unheil bedroht wird, wandelt sich das Schmusekätzchen zur kämpferischen Wildkatze, die mit List und Tücke alle Schwierigkeiten beseitigt. 8 Std.
23023 Updike, John Terrorist. Der Weg eines jungen Mannes von aufgeschlossenen Schüler zum fanatischen Selbstmordattentäter. 14 Std. 28 Min.
23164 Uris, Leon Exodus. Roman um die Gründung des Staates Israel. 30 Std. 7 Min.
23217 Vida, Vendela Weil ich zu spät kam. Auf der Suche nach ihrem leiblichen Vater macht sich die New Yorkerin Clarissa auf den Weg nach Lappland. Was sie dort über ihre Eltern erfährt, stellt ihr gesamtes Leben in Frage. 5 Std. 36 Min.
23203 Wintersteiner, Marianne Bezaubernde Felicitas. Felicitas steht im Mittelpunkt einer Fehde zwischen verfeindeten Brüdern. Durch ihre liebenswürdige und heitere Art gelingt es ihr, die Familien einander näher zu bringen. 4 Std. 41 Min.
23189 Wise, Robert Nicht ein Stein auf dem andern. Historischer Roman über die Zerstörung Jerusalems durch die Römer im Jahre 70. 10 Std. 3 Min.
23218 Zaimoglu, Feridun Liebesbrand. David wird nach einem Busunfall im Ausland von einer Frau mit Wasser versorgt. Als sie verschwindet, ist er in Liebe zu ihr entbrannt. Er macht sich auf die Suche - nach ihr, nach Erfüllung, nach Erlösung. 9 Std. 53 Min
23022 Ziegler, Claudia Die Favoritin des Königs. 1745 macht Ludwig XV. die bürgerliche Jeanne Poisson als Marquise de Pompadour zu seiner offiziellen Mätresse. Der Hof von Versailles verachtet sie wegen ihrer Herkunft, allein die Verehrung des Königs ist ihr sicher. Für ihre Liebe zahlen die beiden einen hohen Preis. 26 Std. 33 Min.
23083 Zweig, Stefanie Das Haus in der Rothschildallee. Im Januar 1900 zieht Johann Isidor Sternberg mit seiner Familie in ein Haus in der Frankfurter Rothschildallee. Keine dunkle Wolke scheint das Glück seiner Lieben zu trüben, doch die harmonische Idylle erfährt nur zu bald ihre ersten Brüche. 10 Std.
22399 Biewend, Edith Odyssee mit Josef. Um seinen jüdischen Enkel zu retten, unternimmt ein pensionierter Lehrer während des Zweiten Weltkriegs eine schier endlose Odyssee. 10 Std. 56 Min.
22734 Benary-Isbert, Margot Im Hause meines Großvaters. Die aus der Klosterschule kommende Paula lernt, sich den Anforderungen der "lauten Welt" zu stellen. 11 Std. 29M.
22762 Bradshaw, Gillian Die Tochter des Bärenzähmers. Der schwere Weg des unehelichen Sohnes der oströmischen Kaiserin Theodora Mitte des 6. Jahrhunderts. 14 Std. 51Min.
22781 Chapelle Roobol, Suse la Trotzkopf als Großmutter. Glücklich und geborgen lebt Großmutter Ilse im Kreis ihrer großen Familie. Ihren Kindern und Enkeln steht sie immer mit Rat und Tat zur Seite. Und manchmal meldet sich auch der alte Trotzkopf wieder. Fortsetzung zu: "Trotzkopfs Ehe". 8 Std. 26 Min.
22711 Drewermann, Eugen Von Tieren und Menschen. 27 sehr persönliche Kurzgeschichten über alltägliche Begegnungen mit Tieren und Menschen, gestaltet in poetischen Bildern. 3 Std. 35 Min.
22760 Ehrich, Margot Manchmal ist der liebe Gott nicht zu Hause. Sechzehn Erzählungen vom Schmerz des Verlustes: der Heimat, des Lebens, der Liebe. Die Autorin beschreibt die Vertreibung der Sudetendeutschen 1945 aus Böhmen ohne Hass, aber voller Sehnsucht nach der Landschaft und den Menschen. 2 Std. 59 Min.
22766 Eichhorn-Nelson, Wally Die letzte Steinbacherin. Heimatroman über das entbehrungsreiche Leben der Menschen in Thüringen um 1700. 8 Std. 15 Min.
22743 Fischnaller, Nikolaus Unterwegs von der Quelle zum Meer. Die autobiographischen Skizzen, Gedichte, Märchen und Gedanken des erblindeten Autors vermitteln Mut und Kraft, das eigene Leben, trotz aller Widrigkeiten selbst zu gestalten. 2 Std.
22767 Frank, Isabell Schattental. Die Geschichte einer unmöglichen Liebe in einem Dorf in Franken. 8 Std.
22776 Graf, Oskar Maria Anton Sittinger. Die farbige und zwiespältige Welt der Jahre nach dem Ersten Weltkrieg bis 1933, betrachtet mit den Augen eines deutschen Spießers, des Münchner Postinspektors Anton Sittinger.
12 Std. 46 Min.
22777 Graf, Oskar Maria Die Chronik von Flechting. Aufstieg und Fall des Bäckers und späteren Bauspekulanten Jakob Farg und seiner Familie. - Ein Bild des ländlichen Lebens im 19. Jahrhundert bar jeglicher Idylle. 7 Std.
22761 Härtling, Peter Der Wanderer. Gedanken zu Krieg und Vertreibung mit stark autobiographischen Zügen.
4 Std. 9 Min.
22753 Hunt, Angela Der ewige Wanderer. Psychologin Claudia Fischer sucht für eine internationale Organi- sation einen neuen Mitarbeiter. Eine Tages hat sie Asher Genzano vor sich, den sie überhaupt nicht einschätzen kann. Er besitzt keine Geburtsurkunde, spricht unzählige Fremdsprachen und steckt voller Rätsel. 14 Std. 29 Min.
22793 Lewis, Sinclair Babbitt. Babbitt, ein Grundstücksmakler in den USA, bemüht sich, in allem der herrschenden Norm zu entsprechen. Doch eigentlich ist er mit seiner Existenz unzufrieden. Ein Rebellionsversuch scheitert an seiner Unfähigkeit, die gesellschaftliche Ächtung zu ertragen. 15 Std.
22785 Llewellyn, Richard ...und morgen blüht der Sand. Ein abenteuerlicher Liebesroman. 12 Std.
22789 Markandaya, Kamala Eine Handvoll Reis. Lebens- und Existenzkampf eines einfachen indischen Hand- werkers. 13 Std.
22796 Mehta, Gita Die Maharani.Jaya, eine Rajput-Prinzessin, wird an den Maharadscha von Sirpur verheiratet. Sie muss lernen, ihrer Rolle als Frau und Mutter, als Repräsentantin und Regentin, schließlich als Witwe zwischen Hindutradition und Fortschrittsgläubigkeit gerecht zu werden. 19 Std.
22722 Mistry, Rohinton Die Quadratur des Glücks. Die Harmonie in Nariman Vakeels Haus in Bombay ist brüchig: Als er, der Patriarch, einen Unfall hat, verändert sich auch das Leben seiner Tochter Roxana und aller Verwandten dramatisch. - Die bunte Vielfalt der indischen Hafenstadt bildet den Hintergrund dieser bewegenden Geschichte. 18 Std. 27 Min.
22778 Rhoden, Emmy von Der Trotzkopf. Am liebsten tobt Ilse mit den Tieren durch Feld und Wald des elterlichen Gutshofes. Schularbeiten sind Nebensache, Gehorchen ist ein Fremdwort. So wissen die Eltern keinen anderen Ausweg, als ihren ungestümen Wildfang in ein Pensionat zu geben. Hier gelingt schließlich den einfühl- samen Lehrern und Freundinnen der Widerspenstigen Zähmung. - Ab 13 Jahren. 8 Std. 15 Min.
22765 Sachs-Collignon, Jetta Marysienka. Spannender historischer Roman über den polnischen Wahlkönig Jan Sobieski (1629-1696), den Retter von Wien. 9 Std. 58 Min.
22792 Silone, Ignazio Eine Handvoll Brombeeren. Rocco, ein überzeugter Kommunist, wird von der Partei in die Abruzzen geschickt, um Tagelöhner zu gewinnen. Doch durch sie lernt er, dass sich Not und Leid nicht durch Ideologie, sondern nur durch gelebte Menschlichkeit bekämpfen lassen. 10 Std. 59 Min.
22729 Stamm, Peter An einem Tag wie diesem. An einem Tag wie diesem beschließt Andreas, sein Leben zu ändern: Er verkauft seine Wohnung, kündigt seine Stelle in Paris, um nach einem halben Leben zu der Frau zurückzukehren, die er immer geliebt hat. 7 Std.
22726 Steinfeld, Thomas (Hg.) Einmal und nicht mehr. 17 Autorinnen und Autoren suchen Antwort auf die Frage, was das Alter für sie bedeute. Entstanden sind Dokumente des Zweifels, der Enttäuschung, aber auch des unerwarteten Glücks einer zufriedenen, entspannten Freiheit, die nur das Alter gewähren kann. - Beiträge von Robert Gernhardt, Frank Schirrmacher, Henning Mankell, Brigitte Kronauer u.a. 4 Std. 3 Min.
22733 Szekely, Janos Der arme Swoboda. Die brillante, visionäre Parabel um den böhmischen Dienst- mann Swoboda erschien bereits 1941 in New York und war als Theaterstück ein fulminanter Erfolg: Im Schicksal des gutmütigen Einfaltspinsels wird der politische Wahnsinn jener Zeit überdeutlich. 4 Std.
22749 Vanier, Nicolas Der weiße Sturm. Der junge Indianer Ohio durchquert mit seiner Frau auf einem Hundeschlitten den Norden Kanadas. Ihr  Ziel ist ein Leben in vollkommener Harmonie mit der Natur. Doch zuerst müssen sie Ohios Vater finden. 14 Std. 43 Min.
22797 Veronesi, Sandro Stilles Chaos. Ein erfolgreicher Manager beschließt nach dem plötzlichen Tod seiner Frau, sein Leben von Grund auf zu ändern, um seine zehnjährige Tochter nicht mehr allein zu lassen. Von einem Tag auf den anderen bricht er mit allen beruflichen und gesellschaftlichen Erwartungen - und setzt damit höchst erstaunliche Dinge in Bewegung. 15 Std.
22779 Wildhagen, Else Trotzkopfs Brautzeit. Für einen Trotzkopf ist es besonders schwierig, bei Meinungs- verschiedenheiten auch einmal nachzugeben, selbst wenn es sich um den geliebten Bräutigam handelt. - Fortsetzung zu: "Trotzkopf". 6 Std. 15 Min.
22780 Wildhagen, Else Trotzkopfs Ehe. Aus Ilse, dem Trotzkopf von einst, ist eine liebevolle Ehefrau und Mutter geworden. Langsam wachsen die Kinder heran. Da gibt es für Ilse immer neue Probleme zu bewältigen. Ihr ungestümes Temperament geht freilich noch oft mit ihr durch. - Fortsetzung zu "Trotzkopfs Brautzeit". 5 Std.
22795 Wintersteiner, Marianne Gott hat sie mir gegeben. Die Geschichte der Liebe des Erzherzogs (1782-1859) zu der Tochter des angesehenen Postmeisters von Aussee. 8 Std. 29 Min.
22466 Aiken, Joan Der Schmuck der Lady Catherine. Auf Rosings Park läuft alles stets so, wie Lady Catherine es will. Doch ein unerwarteter Besuch bringt den gewohnten Lauf der Dinge durcheinander und die Gefühle aller Beteiligten in Aufruhr.  6 Std.
22696 Abdolah, Kader Das Haus an der Moschee. Die mitreißende Geschichte einer iranischen Großfamilie zur Zeit der isla- mischen Revolution. 16 Std. 39 Min.
22678 Arnim, Elizabeth von Elizabeth auf Rügen. Geistreich und mit spitzer Feder beschreibt die Autorin eine Reise über die Ost- seeinsel Rügen um 1900. 8 Std. 3 Min.
22679 Bentz, Hans G. Zwei Töchter und drei Hunde. Der Autor erzählt humorvoll von seinen drei Hunden und den beiden Nach- barstöchtern im heiratsfähigen Alter.9 Std. 8 M.
22633 Böll, Heinrich Und sagte kein einziges Wort. In inneren Monologen erzählen Käte und Fritz Bogner von ihrem durch die bittere Hinterlassenschaft des Krieges gezeichneten Leben. 6 Std.
22601 Bowen, Elizabeth In der Hitze des Tages. Zwei Frauen versuchen während des 2. Weltkriegs im von Bomben bedrohten London zu überleben: Stella, deren Freund der Spionage verdächtigt wird, und die junge Louie, die von einem ihrer zahlreichen Liebhaber ein Kind erwartet. 13 Std. 9 Min.
22663 Brecht, Bertolt Liebesgedichte. 1 Std. 28 Min.
22629 Bunin, Ivan A. Die Grammatik der Liebe und andere Novellen. 5 Std. 43 Min.
22647 Claes, Ernest Flachskopf. Die Geschichte eines Brabanter Lausbuben wird mit viel Humor und Verständnis für die Kinderseele erzählt. 5 Std. 45 Min.
22604 Claudel, Philippe An meine Tochter. Ein Mann, dessen Frau bei der Geburt ihres Kindes gestorben ist, will aus dem Leben scheiden und schreibt dem Säugling einen Abschiedsbrief. Doch während des Schreibens begreift er, dass er weiterleben muss - für seine kleine Tochter. 3 Std.
22667 Courths-Mahler, Hedwig Dora Linds Geheimnis. Mit Doras Hilfe wandelt sich ihre scheue und unterwürfige Freundin Raina zu einer liebenswürdigen Frau, die ihren schwierigen Gatten schließlich für sich gewinnt. Doch auch Dora hat kein leichtes Schicksal. 10 Std.
22676 Dörrie, Doris Und was wird aus mir? Tragikomischer Roman über Schein und Sein in Hollywood, über das Älterwerden und über schwierige Vater-Tochter-Beziehungen. 12 Std. 27 Min.
22637 Dostojewski, Fjodor M. Das Gut Stepantschikowo. Onkelchens Traum. Im ersten Werk versucht ein heuchlerischer Schmarotzer die Heirat seines Herrn zu hintertreiben. - Die Novelle "Onkelchens Traum" erzählt vom Versuch einer Mutter, ihre Tochter vorteilhaft zu verheiraten. 16 Std. 45 Min.
22675 Feyl, Renate Aussicht auf bleibende Helle. Historischer Roman um die Beziehung von Königin Sophie Charlotte und dem letzten Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz. Aus dem lebendigen Austausch der Gedanken schlagen Funken der Leidenschaft. 7 Std. 27 Min.
22697 Friedl, Paul Und wieder blühte der Wald. Nachdem ein Orkan den Bayerischen Wald völlig verwüstet hat, kommen zahlreiche Holzarbeiter aus den benachbarten Ländern, um bei den Aufräumarbeiten zu helfen. Das Holz muss rasch verkauft werden, und der Kampf gegen Borkenkäfer garantiert vielen der Ärmsten Lohn und Brot. Doch bleiben Spannungen zwischen den Arbeitern und den Einheimischen nicht aus, und als die Tochter des Schmieds aus Eifersucht zur Brandstifterin wird, spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu. - Fortsetzung zu "Der große Sturm". 7 Std. 28 Min.
22626 Fussenegger, Gertrud Das verschüttete Antlitz. Ein nordböhmischer Landarzt steht unter Mordverdacht, doch die Indizien reichen für eine Anklage nicht aus. Aus der Untersuchungshaft entlassen, wenden sich seine Freunde und auch seine Frau von ihm ab. 13 Std. 42 Min.
22655 Gast, Lise Junger Wind in alten Gassen. Die von fröhlichem Leben erfüllte Geschichte einer Studentenliebe. 7 Std.
22664 Gibbons, Kaye Zauber des Lebens. Das heruntergekommene Armenviertel einer kleinen Stadt in North Carolina erwacht zu neuem Leben, als die Hebamme und Heilerin Kate mit Witz und Geschick die Bewohner aus ihrer Lethargie reißt. 8 Std.
22650 Hardey, Evelyn Damals war ich fünfzehn. Die Verfasserin übersteht mit ihrer Familie die drei letzten Kriegsjahre in Berlin. 4 Std. 41 Min.
22624 Huonder, Silvio Valentinsnacht. Fedo Paulmann hat sich gerade erst in Berlin niedergelassen, als seine neue Bekanntschaft Katarina von ihm schwanger wird. Was eben noch eine kleine Affäre war, soll nun ihr Leben bestimmen? 5 Std.
22622 London, Jack Abenteurer des Schienenstranges. Die Erlebnisse des Autors auf seinen abenteuerlichen Fahrten durch den nordamerikanischen Kontinent. 6 Std. 14 Min.
22621 London, Jack Der Ruf der Wildnis. Der Mischlingshund Buck wächst im sonnigen Kalifornien auf. Doch eines Tages wird er seinem Herrn gestohlen und landet als Schlittenhund in Alaska. 3 Std. 32 Min.
22672 Marai, Sandor Die Fremde. Ein Professor aus Paris hat Frau und Tochter verlassen, um an der dalma- tinischen Küste mit einer Tänzerin zu leben. Doch  deren  Entscheidung, ohne ihn nach Südamerika zu gehen, treibt ihn zu einer wahnsinnigen Tat. 7 Std..
22652 Maugham, William S. Eine Frau von 50 Jahren. Fünf Geschichten von den Stärken und Schwächen der Menschen, in denen Tragik und Komik eng beieinanderliegen. 4 Std.
22669 McEwan, Ian Liebeswahn. Clarissa und Joe werden Zeugen eines tragischen Ballonunfalls. Von Schuldgefühlen geplagt und vom Liebeswahn eines Psychopathen verfolgt, droht ihre bislang glückliche Ehe zu scheitern. 11 Std. 34 Min.
22613 Moore, Ann Geliebte Gracelin. Mitte des 19. Jahrhunderts ist Irland von den Engländern besetzt. In dieser Zeit der Freiheitskämpfe und Hungersnöte wächst Gracelin O'Malley als Tochter eines armen Pächters auf.  Um ihrer Familie zu helfen, stimmt sie zu, seinen reichen englischen Gutsherrn zu heiraten. - Fortsetzung: "Abschied von Irland". 21 Std.
22686 Nicholls, David Ewig Zweiter. Über unbedeutende Nebenrollen hat es der Schauspieler Stephen nie hinausgebracht. Bestenfalls kann  er als Zweitbesetzung darauf hoffen, dass der Star einmal ausfällt. Bis ihm der Zufall dabei hilft, die Bühne einmal ganz für sich zu haben. 11 Std. 
22688 Nizami Gangawi, Ilyas Ibn-Yusuf Leila und Madschnun. Lyrische, märchenhafte Dichtung aus dem 12. Jahrhundert, die in orientalisch bildreicher Sprache die Liebe eines morgenländischen Paares besingt. 7 Std.
22699 Pausewang, Gudrun Reise im August. Ein 12jähriges Mädchen erlebt die Schrecken des Transports im Viehwagen nach Auschwitz. 5 Std. 3 Min.
22635 Pilcher, Rosamunde Die Muschelsucher. Die Lebensgeschichte einer ungewöhlichen Frau, zugleich eine Familiensaga über vier Generationen. 26 Std. 30 Min.
22666 Pilcher, Rosamunde Lichterspiele. Nach Jahren im Internat möchte die 19jährige Emma zu ihrem Vater, einem Künstler, ziehen. Doch ihre Hoffnung auf Familie und Geborgenheit wird zunächst enttäuscht. 6 Std. 7 Min.
22670 Reich-Ranicki, Marcel (Hg.) Hundert Gedichte des Jahrhunderts. Marcel Reich-Ranicki bespricht 100 deutsche Gedichte des 20. Jahrhunderts, die er besonders schätzt und in nicht wenigen Fällen auch liebt. 9 Std.
22620 Robinson, Henry M. Der Kardinal. Die Lebensgeschichte des Priesters Stephen Fermoyle und sein Aufstieg uin der Hierarchie der kath. Kirche Amerikas. 36 Std. 11 Min.
22700 Rosegger, Peter Erdsegen. Ein Journalist wettet, dass er es ein Jahr lang auf einem entlegenen Bergbauernhof fernab der Stadt aushalten könne. Seine Erlebnisse auf dem Adamshof in den steirischen Alpen hält er in seinem Tagebuch in heiter- tiefsinnigen Szenen fest. 12 Std. 6 Min.
22630 Sand, George Ein Winter auf Mallorca. Die französische Autorin (1804-1876) schildert eine Reise, die sie mit dem schwerkranken Frédéric Chopin (1810-1849) unternahm. 5 Std. 15 Min.
22653 Schwab, Gustav (Hg.) Deutsche Volks- und Heldensagen. Enthält: Der gehörnte Siegfried; Genovefa; Robert der Teufel; Die schöne Magelone; Fortunat und seine Söhne; Herzog Ernst; Kaiser Octavius. 8 Std. 35 Min.
22687 Setterfield, Diane Die dreizehnte Geschichte. Vida Winter, Englands erfolgreichste Autorin, beichtet der Buchhändlerin Margaret, die ihre Biographie  schreiben soll, die schockierende Wahrheit über sich und ihre Zwillingsschwester. Doch bald beginnt Margaret, an Vidas Glaubwürdigkeit zu zweifeln. 15 Std. 39 Min.
22627 Spoerl, Heinrich Die Feuerzangenbowle. Dr. Hans Pfeiffer drückt mangels eigener Schulerinnerungen - er erhielt seinerzeit Privatunterricht - nachträglich als Primaner die Schulbank. Dabei erlebt er zahlreiche Streiche, besonders in den Chemie- und Physikstunden. 4 Std. 8 Min.
22660 Vreeland, Susan Das Gesicht der Liebe. Als sich die junge, wohlerzogene Jean für Forrest und ein Leben auf seiner Farm in Kalifornien entscheidet, tut sie das aus Liebe. Und doch braucht sie dafür all ihren Mut, denn Jean ist seit ihrer Jugend blind - und Forrest ist es ebenfalls. 14 Std.
22632 Waggerl, Karl H. Brot. Der Bauer Simon siedelt sich in der Einöde an und baut ein neues Leben auf. - Lobpreis des einfachen Bauernlebens im Einklang mit der Natur. 9 Std.
22642 Waggerl, Karl H. Das Jahr des Herrn.  Ein  Jahr  im  Leben  des Armenhausbuben David in einem ober- bayerischen Dorf. 7 Std. 48 Min.
22610 Yates, Richard Easter Parade. Zwei Schwestern versuchen - jede auf ihre Weise, und beide vergeblich - anders zu leben, als ihre Eltern es getan haben. Das Milieu, in das sie geboren wurden,richtet auch sie zugrunde. 8 Std. 55 Min.
22656 Zweig, Stefanie Irgendwo in Deutschland. Nachdem die jüdische Familie Redlich die Nazi-Zeit in Afrika verbracht hat, kehrt sie 1947 nach Deutschland zurück. Doch es ist gar nicht so einfach, in Deutschland wieder Fuß zu fassen. - Fortsetzung zu "Nirgendwo in Afrika". 11 Std.
22405 Aiken, Joan Fanny und Scylla oder Die zweite Frau. Abenteuerliche Geschichte zweier Frauen in England und Indien im ausgehenden 18. Jahrhundert. 21 Std. 32 Min.
22433 Beckwith, Lillian Ein ungewöhnlicher Urlaub. Miss "Peckwitt", eine pensionierte Lehrerin aus London, macht Urlaub auf einer Hebrideninsel und findet dort eine neue Heimat. 7 Std.
22434 Beckwith, Lillian Oft ist es zum Lachen. Heitere Erlebnisse einer Zugereisten auf einer Hebrideninsel. - Fortsetzung zu “Ein ungewöhnlicher Urlaub”. 4 Std. 18 Min.
22441 Brink, André Stimmen im Wind. Die Liebe zwischen einer weißen Frau und einem entlaufenen Neger- sklaven in Südafrika im Jahre 1749. 14 Std. 57 Min.
22495 Carossa, Hans Ein Tag im Spätsommer 1947. 3 Std. 18  Min.
22491 Castonier, Elisabeth Das Gesicht am Fenster. Liebesgeschichte während der Französischen Revolution zwischen dem Herzog von Artois und einer Hofdame der Königin.  9 Std.
22407 Cato, Nancy Jedes Herz hat seine Welt. Kurz vor dem Ersten Weltkrieg heiratet die junge Kranken- schwester Alix den Erben einer großen Farm in Australien. Ihre Tochter Caro wird dann in den 30er Jahren einer der ersten “Fliegenden Kran- kenschwestern” des Fünften Kontinents.  23 Std. 52 Min.
22423 Dean, Debra Palast der Erinnerungen. Die Erinnerungen an Kunstwerke und die Liebe ihres Mannes geben einer an Demenz erkrankten russischen Emigrantin immer noch Halt. 7 Std. 45 Min.
22465 Dickens, Charles Bleakhaus. Ein Erbschaftsprozess bildet den Hintergrund dieses eindringlichen Gesell- schaftsbildes Englands im 19. Jahrhundert. 40 Std. 53 Min.
22439 Dillard, Annie Der freie Fall der Spottdrossel. Annie Dillard lebte eine Zeitlang zurückgezogen in den Blue Mountains, um sich über ihren eigenen Standort in der Schöpfung klarzuwerden. Ihre täglichen Pirschgänge konfrontieren sie mit dem Mysterium von Jagd und Tod; mit einer Natur, die sie zugleich als grausam und schön erlebt. 12 Std.
22450 Ebner-Eschenbach, Marie von Bozena. Lebensgeschichte einer treuen Magd. 7 Std. 51 Min.
22403 Eichendorff, Joseph von Aus dem Leben eines Taugenichts. Taugenichts nennt der Vater seinen Sohn, weil er sich nicht dem täglichen Einerlei des elterlichen Mühlbetriebs unterwerfen will. Die Sehnsucht nach Abenteuer und Liebe treibt ihn in die weite Welt. 3 Std. 34 Min.
22468 Fels, Ludwig Reise zum Mittelpunkt des Herzens. Tom ist sterbenskrank. Mit seiner Frau und seinem besten Freund möchte er noch einmal einen Ausflug machen, die wenige Zeit, die ihm noch bleibt, genießen ... - Eine eindringliche Geschichte über Liebe und Tod, Lebensfreude und Abschiedsschmerz. 3 Std. 18 Min.
22457 Fontane, Theodor Graf Petöfy. Im katholischen Wien des 19. Jahrhunderts verstrickt sich eine Frau in zwei Liebesbeziehungen.  6 Std. 57 Min.
22456 Fontane, Theodor Meine Kinderjahre. Autobiographischer Roman. Erster Teil der Autobiographie Fontanes, seine Erlebnisse und Erfahrungen in Neuruppin und Swinemünde. 6 Std. 34 Min.
22415 Hattersley, Roy Buster - mein Leben als Hund. Humorvolles Tagebuch aus der Sicht eines Hundes. 5 Std.
22448 Haushofer, Marlen Bartls Abenteuer. Der Kater Bartl erzählt von seinen nächtlichen Abenteuern. 5 Std.
22477 Hetmann, Frederik Siddhartas Weg. Die Ballade vom Leben und von der Lehre des Buddha. In der Sprache der Mythen und Märchen schildert Hetmann die sagenhafte Geburt des Fürstensohnes Siddharta, der später als Buddha zum Begründer einer Weltreligion wurde. 6 Std. 33 Min.
22408 Holt, Victoria Die Tochter des Königs. Die rechtmäßige Erbin der englischen Krone heiratet Ende des 17. Jahrhunderts den kühl berechnenden Prinzen von Oranien und überlässt ihm die Herrschaft. Lebenslang steht sie im inneren Konflikt zwischen der Treue zu ihrem Vater und ihrer Pflicht als Ehefrau. 11 Std. 36 Min.
22449 Huxley, Aldous Kontrapunkt des Lebens. Satirischer Roman über die Londoner Gesellschaft im zweiten Viertel des 20. Jahrhunderts. Intellektuelle, Aristokraten, Salon-Bolschewiki: eine Welt im Übergang, die die alten Werte verloren, aber noch keine neuen gefunden hat.  20 Std. 29 Min.
22424 Kempowski, Walter Alles umsonst. Das Schicksal einer ostpreußischen Familie im Winter 1944/45.  14 Std.
22455 Keyserling, Eduard von Wellen. In einem kurischen Fischerdorf findet eine dekadent-bornierte Adelsgesellschaft zusammen, zu der ein junges Paar stößt: Ein bürgerlicher Maler und seine adlige Frau. Die Anwesenden sind schockiert. 7 Std.
22458 Lee, Harper Wer die Nachtigall stört. In einer spießig-puritanischen Kleinstadt des amerikanischen Südens erleben zwei Kinder den erfolglosen Kampf ihres Vaters für Wahrheit und Gerechtigkeit.  11 Std. 12 Min.
22447 Leeb, Helga Damals war immer Sommer. Eine amüsante Schilderung bürgerlichen Lebens im frühen 20. Jahrhundert. 8 Std. 9 Min.
22409 Lennox, Judith Der Garten von Schloß Marigny. Im Italien der Renaissance wächst die schöne, begabte Joanna als mittellose Waise bei einem Maler auf. Als sie in den Machtkampf zwischen drei Männern gerät, geht es für sie um Freiheit und Liebe. 25 Std.
22418 Lüders, Michael Aminas Restaurant. Ein modernes Märchen. Yasminas Eltern eröffnen am Deich im Norden Bremens ein marokkanisches Restaurant. Einen Sommer lang sind die Gäste wie verzaubert, denn Amina kocht exzellent und ihr Mann Sid ist ein begnadeter Erzähler. Bis eines Tages Realität und Märchen aufeinanderprallen. 4 Std. 52
22443 MacCullers, Carson Frankie. Die Hochzeit des Bruders zerstört die Lebenssicherheit eines jungen Mäd- chens. 7 Std.
22467 Mansfield, Katherine Ein Mädchen aus Neuseeland. Die Erzählungen dieses Bandes variieren das Thema der von englischer Tradition geprägten Familie des gehobenen Bürgertums im kolonialen Neuseeland.  10 Std.
22436 Mechtel, Angelika Wir sind arm, wir sind reich. Zeit- und Entwicklungsroman aus den fünfziger Jahren des 20. Jahr- hunderts. 7 Std. 32 Min.
22469 Moore, Ann Im Licht des Morgens. Nach der Flucht aus Irland kämpft sich Gracelin O'Malley nun mit ihren Kindern in einem Planwagentreck quer durch den amerikanischen Kontinent. In San Francisco, der Stadt des Goldrausches, muß sie sich mit Banditen, Spielern und Soldaten herumschlagen, denn von ihrem Galan, Kapitän Reinders, fehlt jede Spur.  19 Std. 18 Min.
22422 Nesser, Hakan Die Fliege und die Ewigkeit. Der berühmte Philosophieprofessor Borgmann verfügt in seinem Testament, dass sein wegen Mordes verurteilter Studienfreund Maertens eine Woche in seinem Haus zusammen mit seiner Witwe verbringen soll. Maertens geht darauf ein und erzählt Borgmanns Witwe seine Geschichte. 7 Std. 44 Min.
22446 Ossowski, Leonie Weichselkirschen. Erinnerungen an die Beziehungen zwischen Polen und Deutschen spiegeln sich im Mikrokosmos  eines  ehemals deutschen, heute polnischen Dorfes, in das die Autorin nach 30 Jahren zurückkehrt. (2. Teil) 15 Std. 57 M.
22445 Ossowski, Leonie Wolfsbeeren.  Die Geschichte einer lebenshungrigen Frau, ihrer Familie und ihres Dorfes. Von Polen und Deutschen in Schlesien wird unsentimental und kritisch erzählt. (Teil 1). 15 Std.
22429 Peters, Christoph Ein Zimmer im Haus des Krieges. Ein junger Deutscher, zum Islam konvertiert, plant mit einer Terrorgruppe einen Anschlag auf den Tempel von Luxor. Doch die Gruppe gerät in einen Hinterhalt, der Deutsche wird gefasst. Der  deutsche  Botschafter  in  Ägypten wird mit dem Fall betraut und sucht in langen Gesprächen nach den Motiven des Täters. 10 Std. 19 Min.
22444 Pille, Hans Die Frau aus Moskau. Eine nach Russland deportierte und später in Moskau verheiratete Deutsche fährt zum ersten Besuch nach Westdeutschland. 6 Std. 34
22498 Reuter, Fritz Das Leben auf dem Lande. (= Ut mine Stromtid) Das ländliche Leben in Mecklenburg um 1848, geschildert mit einer Mischung aus sozialrevolutionärer Anklage und versöhnendem Humor. 27 Std. 51 Min.
22419 Sienkiewicz, Henryk Wirren. Als ein vermögender Gutsbesitzer stirbt, beginnt der unvermeidliche Streit um das Erbe. Doch das Erbe sorgt für Überraschungen und dazu greifen revolutionäre Unruhen von Russland auf Polen über. 12 Std. 53 Min.
22471 Stahl, E. G. Die Mücke im Bernstein. Im Werdegang einiger ostpreussischer Familienspiegeln sich sieben Jahrhunderte bewegter Geschichte. 21 Std. 43 Min.
22496 Steffen, Hans Schicksal über dem Rodacker. Aufstieg und Niedergang einer Bauernfamilie im Emmental. 6 Std. 52 Min.
22499 Stifter, Adalbert Zwei Schwestern. Im Schicksal der praktisch begabten Maria und ihrer musikalisch talen- tierten Schwester Camilla wirkt auf vielfältige Weise der Gegensatz zwischen tätigem Leben und Kunst. 6 Std.
22406 Taylor, Alice Zur Schule durch die Felder. Eine irische Kindheit. In diesen Kindheitserinnerungen an das von den Jahreszeiten geprägte Leben auf einer irischen Farm spielt die Liebe zur Natur und zu den Tieren eine ebenso große Rolle wie die liebevolle Schilderung der Menschen. 5 Std. 15 Min.
22476 Torberg, Friedrich Die Mannschaft. Im Wiener Fürstenheimpark entdeckt der Schüler Harry Baumester seine Leiden- schaft für den Sport, der mit der Zeit Lebensinhalt und einziger Sinn wird. Alles opfert er für den Erfolg seiner Wasserballmannschaft, die er als Kapitän sogar zum Meistertitel führen kann. Dann aber folgt das Ende - das Verbraucht-werden, der Leistungsabfall, schließlich der entscheidende Schritt in ein neues Leben.
22 Std. 21 Min.
22435 Trifonow, Jurij Der Tausch. Begebenheiten aus dem sowjetischen Alltag der Moskauer Bevölkerung. 3 Std.
22437 Trifonow, Jurij Langer Abschied. Das Scheitern einer großen Liebe. 6 Std.11 Min.
22438 Trifonow, Jurij Zwischenbilanz. In der Mitte seiner Jahre hält ein Mann Rückschau. 4 Std. 27 Min.
22478 Vandenberg, Philipp Der Pompejaner. Spannender historischer Roman über den Untergang von Pompeji. 14 Std. 22 Min.
22383 Birk, Anne Astern im Frost. Rosa, jüngste Tochter einer kinderreichen Bauernfamilie, darf trotz guter Zeugnisse nicht Lehrerin werden. Als dann auch noch ihre erste große Liebe enttäuscht wird, reift in ihr der Entschluss, die Enge des Dorfes zu verlassen. 16 Std. 52 Min.
22369 Börner, Marianne Jetzt belle ich! Memoiren einer Hundedame. Grilli, ein Kurzhaardackel, lässt sein Leben als Jagd- und Familienhund Revue passieren. 3 Std. 58 Min.
22365 Brencken, Julia von Doktorhut und Weibermütze. Dorothea Erxleben - die erste Ärztin. Dorothea Erx- leben (1715-1762), Tochter eines Quedlinburger Arztes, erhielt von Friedrich dem Großen die Genehmigung zum Studium und erwarb als erste Frau den Doktortitel. Eine außergewöhnliche Pfarrfrau, Mutter und Ärztin. 5 Std.
22356 Bronte, Emily Sturmhöhe. Roman einer englischen Gutsbesitzerfamilie aus dem 18. Jahrhundert. 14 Std.
22316 Brückner, Christine Die Quints. Ihren Lebensabend will Maximiliane im Kloster Plummbüttel verbringen. Und noch immer ist sie die prägende Kraft im Leben ihrer Kinder. - Fortsetzung zu “Nirgendwo ist Poenichen”.
12 Std. 51 Min.
22319 Bruyn, Günter de Der Hohlweg. Die Geschichte zweier Menschen in den letzten Kriegstagen von 1945.
17 Std. 56 Min.
22351 Danella, Utta Das verpasste Schiff. Die Geschichte einer turbulenten Traumreise. Toni und Burgl lassen sich nach vielen Ehejahren auf das Abenteuer einer Kreuzfahrt ein. Dabei erleben sie beschwingte Kapriolen auf hoher See und an exotischen Gestaden. 3 Std. 24 Min.
22355 Danella, Utta Die Jungfrau im Lavendel. Der leichtfertige Geliebte ihrer Mutter entführt die 18jährige Virginia und hält sie in einem Haus in der Provence versteckt. 8 Std.
22352 Danella, Utta Gestern oder Die Stunde nach Mitternacht. Eine alternde Schauspielerin gelangt an den Wendepunkt ihres Lebens. 7 Std. 51 Min.
22349 Danella, Utta Meine Freundin Elaine. In den goldenen zwanziger Jahren muss die sensible Elaine sich entscheiden zwischen dem bohemehaften Flair der Großstadt Berlin und dem familiären Leben in der ländlichen Abgeschiedenheit Pommerns. 10 Std. 52 Min.
22398 Delius, Friedrich Ch. Bildnis der Mutter als junge Frau. 1943 geht eine junge Frau durch Rom, wo sie und ihr Mann hofften, ihre Ehe beginnen zu können. Auf ihrem Weg durch die Ewige Stadt, die ihr immer vertrauter wird, schaut sie zurück auf ihr Leben. 3 Std. 29 Min.
22324 Dickens, Monica Das Herz von London. Breit angelegter Roman über den Bau einer modernen Schnellstraße durch einen heruntergekommenen Stadtteil Londons, bei dem viele alte Häuser abgerissen und Menschen umgesiedelt werden müssen. 21 Std. 7 Min.
22393 Enquist, Anna Letzte Reise. London 1775: Elizabeth Cook, Mutter von sechs Kindern, wartet auf die Heimkehr ihres Mannes James. Sie glaubt, daß er nun bei ihr und den Kindern bleiben wird, doch Cook läßt sich zu einer dritten großen Weltreise überreden. 15 Std. 49 Min.
22343 Fallada, Hans Altes Herz geht auf die Reise. Heitere Erlebnisse eines alten Professors. 10 Std.
22340 Fenton, Sylvia Und morgens küsst mein Gaul mich wach. Ein tierisches Vergnügen. Die heiteren Erlebnisse der Autorin auf ihrem neuerworbenen Bauernhof. 5 Std. 4 Min.
22332 Fredriksson, Marianne Stinas Entscheidung. Das große Glück scheint es zu sein, doch es wird zum brutalen Alptraum: Stinas Ehe mit Per, einem ausgemachten Psychopathen, zerbricht an Gewalt und Miss- handlung. Ihre ganze Liebe gehört ihren Kindern, doch auch sie sind nicht sicher vor ihrem Vater. 8 Std. 14 Min.
22326 Galsworthy, John Die Forsyte Saga. Bd. 1 Blüte, Niedergang und Verfall einer Familie des englischen Besitzbürgertums aus der viktorianischen Zeit. Band 1 enthält “Der reiche Mann” und “Nachsommer”. 16 Std.
22376 Geyer, Hilde Deutschlehrerin, alleinstehend. Von Beruf und Minne. In den 60er Jahren verschlägt es eine junge, unverheiratete Deutschlehrerin in eine norddeutsche Kleinstadt. Eines Tages kommt ihr ehemaliger Professor, für den sie eine stille Liebe empfindet, an ihre Schule. Vor ihren Gefühlen flüchtet sie sich in ihre Bücher und in Auseinandersetzungen mit den Schülern. 3 Std.
22350 Gordon, Noah Der Rabbi. Im Amerika der zwanziger Jahre verändert die zufällige Begegnung mit einem Rabbi das Leben des unzufriedenen Michael Kidd. Als Prediger zieht er fortan durch die Lande und lernt so Leslie kennen, die Liebe seines Lebens. 17 Std. 30
22385 Groschupf, Johannes Zu weit draußen. Nach einem Hubschrauberabsturz in der Sahara ist der Journalist Jan Grahn durch schwerste Brandwunden entstellt. Die Rückkehr ins Berliner Leben, die Begegnung mit der ehemaligen Partnerin und den Kindern gleicht einem Spießrutenlauf. Auf seinem qualvollen Weg gerät er in die Mühlen des Sozialamtes, arbeitet als Leichenwäscher und trifft schließlich Tanja, die ihn in seiner neuen Menschwerdung unterstützt. 5 Std. 20 Min.
22396 Hein, Jakob Herr Jensen steigt aus. Herr Jensen ist ein Sonderling. Als er eines Tages als Postbote entlassen wird, macht er nach anfänglichem Unbehagen das Nichtstun zu seiner Aufgabe. 2 Std. 56 Min.
22335 Hermann, Georg Henriette Jacoby. Weder Henriette noch die beiden Menschen, die sie lieben, können die Probleme lösen, die aus ihren Beziehungen untereinander entstanden waren. Das tragische Geschick nimmt seinen Lauf, auch wenn Henriette vor der Hochzeit flieht. - Fortsetzung zu “Jettchen Gebert”. 10 Std. 17 Min.
22320 Hermann, Georg Jettchen Gebert. Die schöne und lebensfrohe Henriette wächst in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts als Waise im Haus ihres Onkels in Berlin auf. Hier lernt sie den sympathischen, aber mittellosen Dr. Kößling kennen. 14 Std. 3 Min.
22314 Herriot, James Der Doktor und das liebe Vieh. Warmherzig und humorvoll erzählt James Herriot von seinen Erfahrungen als junger Tierarzt in der wilden, einsamen Landschaft der Yorkshire Dales. 8 Std.
22345 Hesse, Hermann Narziss und Goldmund. Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei grundverschie- denen Menschen. 11 Std.
22377 Hofmann-Hege, Charlotte Alle Tage ist kein Sonntag. Das Geheimnis um Rudolf Schock und die Schlossmagd. Die wahre Geschichte von der Seelenfreundschaft zwischen der lettischen Gutsherrin Lina Brandt, die 1940 nach der russischen Besetzung nach Deutschland fliehen musste und dort Magd auf Schloß Bonfeld wurde und dem Sänger Rudolf Schock (1915- 1986). 4 Std.
22311 Holt, Victoria Die Rache der Pharaonen. Eine junge Engländerin gerät bei einer archäologischen Expedition in Ägypten in ein gefährliches Abenteuer. 9 Std. 17 Min.
22380 Horst, Eberhard Geliebte Theophanu. Deutsche Kaiserin aus Byzanz. Die 12jährige byzantinische Prin- zessin Theophanu heiratet 972 den 17jährigen weströmischen Kaiser Otto II. Schon 983 muss die junge Kaiserin nach dem frühen Tod des Gatten die Regentschaft für den dreijährigen Sohn Otto III. übernehmen. 12 Std.
22353 Konsalik, Heinz G. Der Dschunkendoktor. Hongkong ist der Schauplatz dieses spannenden Arztromans. 11 Std. 3 min.
22354 Konsalik, Heinz G. Promenadendeck. Ein Kreuzfahrtschiff verbindet für eine Weile die verschie- denartigsten Menschen. 16 Std. 35 Min.
22338 Konsalik, Heinz G.  Transsibirien-Express. Zehn Tage und Nächte fährt der Zug von Moskau nach Wladiwostok durch Steppe, Tundra und Taiga. Für den deutschen Ingenieur Werner Forster wird diese Bahnfahrt zur Schicksalsreise. 8 Std. 31 Min.
22337 Lenz, Siegfried  Exerzierplatz. Eine Flüchtlingsfamilie aus Ostpreußen verwandelt in der Nackriegszeit einen verlassenen Exerzierplatz in eine florierende Baumschule. 17 S.
22347 Lenz, Siegfried So zärtlich war Suleyken.Humorvolle Geschichten aus der masurischen Landschaft. 4 Std.
22360 Mann, Thomas Der Zauberberg. Zeit und Zeitlosigkeit in der Atmosphäre eines Sanatoriums in Davos vor dem Ersten Weltkrieg. 38 Std. 30 Min.
22331 McEwan, Ian Saturday. Der Neurochirurg Henry Perowne hat einen freien Samstag vor sich. Wie stets hat er sich vorgenommen, mit einem Kollegen Squash zu spielen und danach für seine Familie zu kochen. Doch eine winzige Begebenheit löst einen Strudel von Ereignissen aus, und nichts ist mehr wie zuvor. 13 Std. 12 Min.
22400 Overath, Angelika Nahe Tage. Roman in einer Nacht. Nach dem Tod der Mutter verlebt Johanna noch einmal eine Nacht in deren Wohnung und lässt ihr Leben Revue passieren. 4 Std.
22341 Pasternak, Boris L. Doktor Schiwago. Der Lebensroman eines russischen Arztes während und nach der Oktober- revolution 1917. 23 Std. 10 Min.
22330 Riedesel, Friederike von  Mit dem Mut einer Frau.Erlebnisse und Erfahrungen im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Aus  Liebe  zu  ihrem  Mann  reist Friederike von Riedesel mit ihren drei Töchtern 1776 nach Amerika und folgt ihm in den Krieg. 8 Std. 24
22364 Schami, Rafik Die Sehnsucht der Schwalbe. Bei einer arabischen Hochzeit erzählt der Syrer Lufti aus seinem Leben. Im Mittelpunkt stehen seine beharrlichen Versuche, mit gefälschten Papieren in Deutschland Fuß zu fassen, denn dort wartet die lesebegeisterte Molli auf ihn, in die er sich so heftig verliebt hat wie in den Flohmarkt, wo sie Bücher verkauft. 12 Std. 43 Min.
22370 Steel, Danielle  Sternenfeuer.  Auf einer Party lernen sich der 28jährige Student Spencer und die 15jährige Crystal kennen und lieben. Aber der große Altersunterschied verbietet eine Erfüllung ihrer Liebe. Bis sie sich nach Jahren wieder be- gegnen. 14 Std. 39 Min.
22366 Steel, Danielle Väter. Sarah Watson will endlich die goldenen Ketten ihres trauten Familienlebens auf dem Lande ablegen und ihr eigenes Leben beginnen. So sieht sich ihr Mann Oliver unvermutet gänzlich neuen Herausforderungen gegenüber. 11 Std. 16 Min.
22301 Timmermans, Felix Pallieter. Ein junger Bauer führt in einem fruchtbaren Tal Flanderns ein glückliches Leben in Einklang mit der Natur. 6 Std. 31 Min.
22325 Tomasi DiLampedusa, Giuseppe Der Leopard. Garibaldis Landung in Sizilien 1860 bildet den Hintergrund dieses historischen Romans: Fürst Salina erkennt in der Bewegung zur Einheit Italiens den Untergang der alten feudalen Gesell- schaftsordnung. Dem Fluss der Geschichte gibt er sich widerstandslos anheim. 10 Std. 42 Min.
22302 Tucholsky, Kurt Schloss Gripsholm. Heiter verspielte Geschichte um die Urlaubsreise eines verliebten jungen Paares nach Schweden. 5 Std. 2 Min.
22329 Werfel, Franz Verdi. Roman der Oper. Anfang der 80er Jahre des 19. Jahrhunderts begegnen sich die beiden heraus- ragenden Komponisten Guiseppe Verdi und Richard Wagner in Venedig. Dabei wird deutlich, dass ihre verschiedenen Auffassungen von Musik durchaus ihrer unterschiedlichen Sicht des Menschen entsprechen. 17 Std. 29 Min.
22303 Wiechert, Ernst Die Jeromin-Kinder.  Auf Jons Ehrenreich, dem jüngsten der sieben Jeromin-Kinder, ruhen schon früh die Hoffnungen des kleinen ostpreußischen Dorfes Sowirog. Nach bestandener Reifeprüfung und Fronteinsatz im Ersten Weltkrieg studiert er Medizin. Als Arzt kehrt er in sein Dorf zurück, wo er zur Leitfigur des zähen Widerstands der Bevölkerung gegen das Nazi- Regime wird. 28 Std
22304 Wintersteiner, Marianne Ein kleines Lied, wie fängts nur an...: Das Leben der Marie von Ebner- Eschen- bach. Romanhafte Biographie der österreichischen Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916), angereichert mit zahlreichen Werk- zitaten und Tagebuchnotizen. 9 Std.
22344 Zweig, Stefan Verwirrung der Gefühle. Erzählungen. 9 Std. 13 Min.
22327Eisherz und Edeljaspis oder Die Geschichte einer glücklichen Gattenwahl. Ein Roman aus der Ming-Zeit. Gegen die Korruption der herrschenden Klasse ihrer Zeit stehen die beiden Helden dieses Buches, die sich durch Tapferkeit, Klugheit und Edelmut auszeichnen. Ein Meisterwerk der Weltliteratur. 9 Std..
22225 Aiken, Joan Die Fünf-Minuten-Ehe. Romantische Liebesgeschichte um 1815 in England. 12 Std.
22264 Andric, Ivo Die Brücke über die Drina. Die Geschichte der im 16. Jahrhundert erbauten Brücke in Visegrad ist auf vielfältige Weise mit dem Schicksal der Stadt und ihrer Menschen verbunden. 17 Std.
22214 Brückner, Christine Nirgendwo ist Poenichen. Wer kein Zuhause hat, kann überall hin, erklärt Maximiliane von Quint und macht sich mit ihren fünf Kindern auf den Weg in den Westen. - Fortsetzung zu "Jauche und Levkojen". 14 Std. 34 Min.
22252 Bruyn, Günter de Preisverleihung.  Ein  Tag im Leben eines glücklichen Ehepaares in einer sozialistischen Gesellschaft. 6 Std. 8 Min.
22223 Capote, Truman Sommerdiebe. Während ihre Eltern die Sommerferien in Europa verbringen, bleibt die 17jährige Grady allein im schwülen New York zurück. Sie kann tun und lassen, was sie will - und sie will vieles, außer sich in die feine Gesellschaft einfügen. 3 Std. 58 Min.
22290 Cronin, Archibald J. Die Bewährung. Duncan Sterling setzt alles daran, Arzt zu werden - so zäh und verbissen, dass er Ideal und Ehrgeiz nicht mehr zu trennen vermag. Bis er in der Stunde der Bewährung seine Entscheidung treffen muss. 6 Std.
22284 Danella, Utta Flutwelle. Familienroman aus der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg. 17 Std. 30 Min.
22257 Delinsky, Barbara Virginias Töchter. Am Vorabend ihres 70. Geburtstages lädt Viginia St.Clair ihre drei Töchter ein, zu denen sie stets eine eher distanzierte Beziehung hatte. Widerwillig folgen die Töchter der Einladung und entdecken plötzlich, dass sie einander viel mehr zu geben fähig sind, als sich jede einzelne je vorstellen konnte. 12 Std. 12 Min.
22296 Dostojewski, Fjodor M. Der Idiot. Russischer Gesellschafts- und Entwicklungsroman um die Gestalt eines Fürsten, der als "heiliger Narr" der Gesellschaft seiner Zeit den Spiegel vorhält. 35 Std.
22238 Edmondson, Elizabeth Lady Helenas Geheimnis. Die Zwillinge Alix und Edwin wachsen bei der herrischen Großmutter und dem sanften Großvater auf einem feudalen Landsitz in Mittelengland auf.1936, fünfzehn Jahre nach dem Tod der Eltern, finden beide nicht nur die Liebe, sondern auch die Schlüssel zu einem lange gehüteten Familiengeheimnis. 18 Std. 8 Min.
22210 Ekman, Kerstin Stadt aus Licht. Ann-Marie, Mitte Vierzig, kehrt nach Jahren aus Portugal zuurück nach Schweden, um das Haus ihres Vaters zu verkaufen, in dem ihre 17jährige Tochter zusammen mit einigen dubiosen Mietern wohnt. Doch ihre Tochter ist verschwunden. 23 Std. 14 M.
22289 Ernst, Hans Das Leben geht weiter. In den Wirren des Krieges hat Robert Heimat, Frau und Kinder verloren. Auf dem Surauerhof lernt er Gabriele kennen und heiratet sie. Sie führen eine glückliche Ehe - bis ein entscheidender Brief eintrifft.  6 Std.
22288 Ernst, Hans Das Lied der Heimat. Die drei Holzfäller Thomas, Anton und Dori sind unzertrennlich. Bis Maria, die neue Sennerin auf der Schereralm in ihr Leben tritt. 6 Std.
22287 Ernst, Hans Die Wildreuterin. Nach Jahren kehrt Helene reich und unabhängig in das Dorf zurück, in dem sie einst eine armselige Kindheit verlebte. Sie kauft das Gut Wildreut und verliebt sich in den Jäger Rupert, der vorerst nicht ahnt, wen er vor sich hat. 5 Std. 40 Min.
22286 Ernst, Hans Die Wirtin in der Lahn. Heimatroman um eine schöne, in bitterer Armut aufgewachsene Häuslertochter, die nur ein Ziel kennt: Reich zu werden. 6 Std.14 Min.
22280 Fischer, Marie L. Der Frauenarzt. Oberarzt Dr. Berg wird an seinem eigenen Polterabend zu einem Notfall in die Düs- seldorfer Frauenklinik gerufen. Als nach der Operation eine Kompresse fehlt, steht der gute Ruf der Klinik auf dem Spiel. 5 Std.
22281 Ganghofer, Ludwig Das Gotteslehen. Ergreifender Roman aus dem Berchtesgadener Land des 13. Jahr- hunderts um den Bauern Greinolt und seine blinde Tochter Jutta. 11 Std..
22269 Gauvin, Axel Wenn du aufwachst, bin ich da. Eines Tages - auf Réunion tobt gerade ein Wirbelsturm - wird Aimé zu seiner Großmutter gebracht. Seine Eltern sind verstorben, er selbst lebensbedrohlich erkrankt. Margrite nimmt den Jungen auf, und es gelingt ihr nicht nur, seine Krankheit zu besiegen, sondern auch, in Aimé Vertrauen und Lebensmut zu wecken. 9 Std.
22292 Gorki, Maxim Die Mutter. Der Opferweg einer russischen Frau. 13 Std. 32 Min.
22253 Greene, Graham Das Herz aller Dinge. In den vierziger Jahren gerät ein alternder englischer Kolonial- beamter in Sierra Leone in ein Dreiecksverhältnis, das ihn in eine ausweglose Situation führt. 12 Std. 47 Min.
22237 Grünberg, Arnon Gnadenfrist. Ein niederländischer Diplomat in Peru gerät durch seine Liebe zu einer Studentin in den Strudel einer spektakulären Geiselnahme. 3 Std. 19 Min.
22255 Haley, Alex Wurzeln. Das Schicksal einer afrikanischen Familie, die in die Sklaverei verschleppt wird.
31 Std. 27 Min.
22212 Hart, Maarten 't Ein Schwarm Regenbrachvögel. Als Wissenschaftler hat er bereits eine steile Karriere hinter sich, aber in der Liebe ist Martin stets gescheitert. Ruhig und gelassen erzählt der 30jährige seine bittere Geschichte, in immer neuen Erinnerungsbildern geht er den Ursachen seiner Einsamkeit nach. 7 Std. 33 Min.
22227 Härtling, Peter Schumanns Schatten. Variationen über mehrere Personen. Ein Versuch, das Leben Robert Schumanns (1810-1856) zu erzählen. 10 Std. 33 Min.
22279 Hartog, Jan de Der Inspektor. Nachkriegsroman um eine abenteuerliche Reise von Holland nach Israel.
9 Std. 7 Min.
22250 Hermary-Vieille, Catherine Johanna die Wahnsinnige. Roman um das fesselnde Schicksal der Infantin von Spanien, die als "Johanna die Wahnsinnige" (1479-1555) Geschichte gemacht hat. 13 Std.
22272 Holt, Victoria Das Zimmer des roten Traums. Der lange Weg eines Mädchens im viktorianischen Zeitalter von der armen Verwandten zur reichen Erbin und geliebten Frau. 19 Std. 30 Min.
22283 Holt, Victoria Der Schlossherr. In einem geheimnisumwitterten Schloss in Frankreich soll die junge Dallas einige wertvolle Gemälde restaurieren. Trotz aller Zweifel, ob der Schlossherr der Mörder seiner Frau ist, verliebt sie sich in ihn. 13 Std.
22213 Huch, Ricarda Erinnerungen von Ludolf Ursleu dem Jüngeren. Der Niedergang einer hanseatischen Kaufmannsfamilie.  11 Std. 36 Min.
22254 Huxley, Aldous Schöne neue Welt. Utopische Vision einer durch den technischen Fortschritt ermöglichten unmenschlichen Zukunft. 9 Std. 6 Min.
22249 Leroux, Gaston Das Phantom der Oper. In den Gewölben der Pariser Oper hält sich ein unsagbar verunstalteter Mensch verborgen. Zwei Leidenschaften halten ihn am Leben: Die Musik und die junge Sängerin Christine. Als diese sich in den Vicomte de Chagny verliebt, wird das Phantom rasend vor Eifersucht. 12 Std.
22232 Mankell, Henning Der Chronist der Winde. Ein afrikanischer Straßenjunge erzählt aus seinem von Not und Gewalt geprägten Leben. 8 Std. 6 Min.
22297 Marlitt, Eugenie Das Eulenhaus. Als sich die herzogliche Familie entschließt einige Monate auf Schloss Geroldeck zu verbringen, wird Klaudine von Gerold wider Willen in das Hofleben hineingezogen. Sie hat manches auszustehen ehe sie den Mann, den sie heimlich und, wie sie glaubt, unerwidert liebt, findet 12 Std. 34 Min.
22299 Noack, Barbara Eine Handvoll Glück. Luise und Jolande leben während des Zweiten Weltkriegs in Berlin. Sie sind jung in einer schweren Zeit, aber sie nehmen sich ihr Recht auf Fröhlichkeit. 11 Std.
22262 Noll, Ingrid Ladylike. Lore und ihre Freundin Anneliese wollen auch mit 73 noch etwas erleben. Jetzt, wo Kinder und Män- ner glücklich aus dem Hause geschafft sind, gründen sie eine WG. Und als Ewald ihr alter Schwarm aus Tanzstundenzeiten, auf der Bildfläche erscheint, wird das Leben der zwei Seniorinnen richtig spannend. 7 Std. 5 Min.
22274 Nörgaard, Lise Mutter am Steuer. Humorvoller Roman um eine Mutter, die mit Hindernissen den Führerschein erwirbt, das Autofahren dann aber doch lieber bleiben lässt. 5 Std. 50 Min.
22222 Nussbaumer, Marc Barry vom Großen St. Bernhard. Leben und Taten des berühmten Bernhardiners Barry (1800-1814), eingewoben in die Geschichte des St. Bernhard-Passes. 3 Std.
22209 Peer, Oscar Grenzstation. Ein Aussteiger schlüpft in die Rolle seines verstorbenen Bruders. 7 Std.
22256 Posse, Abel Evita. Der Roman ihres Lebens. Evita Perón (1919-1952) wird von den argentinischen Massen wie eine Heilige verehrt. Als  Frau  des  Staatspräsidenten  setzte die ehemalige Sängerin und Schauspielerin sozialstaatliche Akzente. 11 Std. 36 Min.
22204 Rüegg, Kathrin Kleine Welt im Tessin. Eine erfolgreiche Innenarchitektin findet in einem kleinen Tessiner Bergdorf eine neue Heimat. 3 Std. 42 Min.
22205 Rüegg, Kathrin Dies ist mein Tal, dies ist mein Dorf. Teil 2. 4 Std. 25 Min.
22206 Rüegg, Kathrin Mit herzlichen Tessiner Grüßen. Teil 3.  3 Std. 50 Min.
22207 Rüegg, Kathrin Ein Dach überm Kopf. Teil 4. 3 Std. 29 Min.
22285 Sanders, Evelyn Pellkartoffeln und Popcorn. Berliner Kindheit mit Hakenkreuzfahne und Bettlaken. Amüsante Schilderung einer wenig amüsanten Zeit. 11 S. 35 Min.
22298 Scott, Walter Eine Sage von Montrose. Zwischen Anhängern und Gegnern König Karl I. entspinnt sich Mitte des 17. Jahrhunderts in Schottland eine mörderische Intrige um die Heirat einer im Kindesalter entführten Adligen.  9 Std. 33 Min.
22219 Simenon, Georges  Der ältere Bruder. Maudet, der Sekretär, tut alles für seinen Chef - auch wenn er weiß, daß die Polizei wegen dreifachen Mordes hinter ihm her ist. Als Ferchaux beschließt, in die Tropen zu fliehen, folgt ihm Maudet ohne zu zögern, und lässt seine junge Frau zurück. 11 Std.
22300 Stifter, Adalbert Brigitta. Nach Jahren des Verzichts und bitterer Trennung findet die Liebe zwischen dem schönen Stephan und der häßlichen Brigitta endlich ihre Erfüllung. 2 Std. 25 Min.
22242 Talarigo, Jeff Die Perlentaucherin. Eine 19jährige, japanische Perlentaucherin ereilt kurz nach dem Zweiten Weltkrieg ein grausames Schicksal: An Lepra erkrankt, wird sie von der Familie verstoßen und mit Polizei- gewalt auf die Lepra-Insel Nagashi verbracht. Doch hier helfen sich die Kranken gegenseitig, Freundschaften und Liebesgeschichten entstehen. 58 Std. 37 Min.
22263 Thorvall, Kerstin Im Licht eines neuen Tages. Für Signe geht ein Traum in Erfüllung: Als Modezeichnerin in Paris taucht sie ein in die schillernde Welt der französischen Couturiers. Doch obwohl sie alles erreicht hat, liegt über ihrem Leben ein dunkler Schatten. 14 Std. 54 M.
22282 Trenker, Luis Schicksal am Matterhorn. War der Einsturz der Stahlbrücke, der ein Menschenleben kostete, Folge eines Konstruktionsfehlers? Mario Clar, der Konstrukteur, glaubt fest an seine Schuld. 7 Std.
22291 Troy, Una Eine nette kleine Familie. Miss Meade, die allseits beliebte Lehrerin eines irischen Dorfes, hat eine knifflige Aufgabe: Sie soll Ordnung in die Verhältnisse einer "netten kleinen Familie" bringen. 6 Std. 15 Min.
22267 Wharton, William Birdy. Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei Jungen vor und während des Zweiten Weltkriegs, von denen am Ende einer meint, ein Vogel geworden zu sein. 13 Std. 57 Min.
22240 Wunderer, Richard Berge im Morgenrot. Im Dorf gibt es einige Gerüchte um die junge Frau des Gutsherrn auf Schloß Fichtenau. Als der Angerer Michael dort Verwalter wird, beginnen die Verwicklungen 7 Std. 38 Min.
22226 Zuckmayer, Carl Vermonter Roman. Roman über das Emigrantenschicksal des Autors in Vermont: Eine junge Frau fühlt sich zu zwei grundverschiedenen Männern hingezogen. 8 Std. 12 Min.
21884 Gibran, Khalil  Im Garten des Propheten. Poetische Betrachtungen über die Beziehung des Menschen zur Natur. 91 Min.
21880 Yourcenar, Marguerite  Ich zähmte die Wölfin. Die fiktiven Erinnerungen des Kaisers Hadrian. 13 Std.
21886 Broch, Hermann  Die Verzauberung. Das Leben in einem Alpendorf als Modell des vorhitlerischen Deutschland aus der Sicht des Dorfarztes. 16 Sdt 41 Min.
21893  Loy, Rosetta Winterträume. Daria, sinnlich und eigenwillig, ist mit einem italienischen Diplomaten verheiratet. Beider Tochter Asia gehört zur Generation der ewig Heranwachsenden, intelligent aber unent- schlossen, in Träumen lebend, die niemals reifen, die "Winterträume" bleiben. 8 Std
21894 Matsubara, Hisako  Karpfentanz. Ryo, ein japanischer Bankangestellter, lebt unter der Fuchtel seiner ehrgeizigen Mutter. Doch bei der Hochzeit mit der Frau, die sie für ihn ausgesucht hat, erlebt sie eine böse Überraschung. 9 Std.
21913 Hünermann, Wilhelm Das lebendige Licht. Lebensbild der heiligen Hildegard von Bingen (1098- 1179). 
11 Std.
21915 Alpsten, Ellen Die Lilien von Frankreich. Frankreich Mitte des 15. Jahrhunderts. Königin Isabeau ringt um den Fortbestand des Reiches, wobei sie sich nicht nur den Engländern stellen muss, sondern auch ihrer mächtigen Gegenspielerin, der Herzogin von Anjou. Erst eine dritte Frau kann das Land retten: Die Jungfrau von Orléans. 16 Std.
21916 Ford, Richard Wildlife. Wild leben. Der 16jährige Joe erlebt in drei Tagen das Scheitern der Ehe seiner Eltern. Verzweifelt versucht er seine geordnete Welt zu erhalten. 6 Std.
21924 Steel, Danielle  Der lange Weg nach Hause. Als die Ehe der Eltern scheitert, findet die kleine Gabriella Harrison hinter den schützenden Mauern einer Klosterschule erstmals Wärme und Geborgenheit. Endlich kann sie die gewalttätigen Wutausbrüche ihrer mondänen Mutter vergessen. 15 Std.
21927 Wilson, Andrew N. Der Streuner. Ein Kater erzählt aus seinem Leben. Auf einer Gartenmauer sitzend erzählt der Katzen-Großvater seinem Enkelkater seine abenteuerliche Vergangenheit. Er weiß, wie es in der Katzenwelt zugeht und versteht es auch, mit der Gattung Mensch umzugehen. 6 Std.
21930  Fengler, Susanne Die Ballerina. Barbara Campanini, gefeierter Ballett-Star im Paris des Jahres 1743, wird von ihrem Impresario gegen ihren Willen nach Berlin verkauft und ergreift deshalb mit einem Verehrer die Flucht. Doch im Trubel des venezianischen Karnevals gelingt ihre Entführung nach Berlin. 15 Std.
21931 Marshall, Bruce  Alle Herrlichkeit ist innerlich. Das Leben eines gütigen und einfachen Priesters in der schottischen Diaspora. 8 Std.
21932  Olmstead, Robert Geh nicht fort. Eine Erinnerung. Seit sechs Generationen lebt Roberts Familie auf einer Farm in New Hampshire. Als er sich in Afton verliebt,  die scheinbar nicht in die Familie passt, zeigt sich, dass auch alle anderen Ambitionen und Ideen haben, die aus dem beschaulichen Rahmen fallen 9 Std.
21933 Vazquez-Figueroa, Alberto Tuareg.  Die Verletzung des heiligen Gesetzes der Gastfreundschaft löst einen alles vernich- tenden Rachefeldzug aus. 7 Std.
21935  Naujok, Rudolf  Ostpreußische Liebesgeschichten. Kleine Geschichten und Gedichte aus der alten Heimat, z.B. von Agnes Miegel, Clara Ratzka u.a. 10 Std.
21938 Petersen, Erika Die Herren auf Moorburg. Nach der Heirat mit dem wohlhabenden Hinrich von Pogwisch kann Charlotte den elterlichen Gutshof vor dem Ruin bewahren. Doch das junge Glück wird von Hinrichs Vergangenheit eingeholt: Er hat eine uneheliche Tochter. Zudem kommt es 1833 zum Krieg zwischen den nach Unabhängigkeit strebenden Herzogtümern Schleswig und Holstein mit Dänemark. 16 Std.
21940 Danella, Utta Der schwarze Spiegel. Packender Familienroman, in dem die attraktive junge Cora, die zweite Frau eines verstorbenen schwerreichen Fabrikanten, ermordet wird. 8 Std
21941 Biernath, Horst Eine Jugend in Ostpreußen. Abschied und Wiedersehen. Erinnerungen an Kindheit und Jugend in Ostpreußen (1900-1929). 15 Std.
21942  Schlink, Bernhard  Der Vorleser. Der 15jährige Michael verliebt sich in eine 20 Jahre ältere Straßen- bahnschaffnerin. Erst Jahre später, als er als Jurastudent einen Prozess beobachtet, erfährt er von ihrer dunklen Vergangenheit. 5 Std.
21943 Salinger, Jerome D. Der Fänger im Roggen. Zwei Tage aus dem Leben des 16jährigen Holden Caulfield. Zum vierten Mal von einer Privatschule verwiesen, verlässt er heimlich vor den Weihnachtsferien das Internat, um nach New York,  wo seine Eltern wohnen, zu fahren. Doch er mietet sich in einem Hotel ein. 7 Std.
21944  Fox, Paula  Was am Ende bleibt. Sophie und Otto Bentwood: ein typisches Ehepaar der gehobenen Mittelschicht New Yorks. Sinnlos und monoton rinnt ihr Leben in äußerem Wohlstand dahin. 6 Std.
21947 Trollope, Joanna  Bruder & Schwester. Lebensnaher Familienroman über zwei Adoptivgeschwister, die als Erwachsene ihre Herkunft erkunden wollen. 13 Std.
21950  Gotthelf, Jeremias Geld und Geist oder Die Versöhnung. Der Zwist, der durch einen von Vater Christen verschuldeten hohen Geldverlust entsteht, bedroht den Zusammenhalt einer Bauernfamilie. 6 Std
21951  Roth, Josef  Die Kapuzinergruft. Franz-Ferdinand von Trotta, vor dem Ersten Weltkrieg zur guten Gesellschaft gehörend, findet sich nach dem Zusammenbruch der Monarchie nicht mehr zurecht. 6 Std.
21952  Doderer, Heimito von  Ein Mord, den jeder begeht. Als Conrad Castiletz zum ersten Mal das Büro seines neuen Arbeitgebers betritt, erblickt er über dem Schreibtisch das Bild einer geheimnisvollen Schönen. Noch ahnt er nicht, auf welche Weise sein Schicksal mit dem der jungen Frau verwoben ist. 15 Std.
21953  Kästner, Erich Fabian, die Geschichte eines Moralisten und andere Romane.  Unterhaltsame Großstadt- satire aus dem Berlin zu Beginn der 1930er Jahre. - Enthält außerdem: Fabian und die Sittenrichter. - Der Herr ohne Blinddarm. - Die Doppelgänger. - Briefe an mich selber. - Der Zauber- lehrling. - Kurze Geschichten und Kurzgeschichten. 12 Std.
21954 Lavater-Sloman, Mary Wer sich der Liebe vertraut. Drei Abschnitte aus Goethes Leben. 13 Std.
21955 Tolstoi, Leo N.  Anna Karenina. Anna Karenina, eine Dame der russischen Gesellschaft, ist mit einem seelenlosen Bürokraten unglücklich verheiratet. Als sie in Liebe zu Graf Wronskij, einem jungen Offizier und Lebemann, entbrennt, gerät sie in Konflikt mit den starren Moralvorstellungen der herrschenden Klasse. 28 Std.
21957  Gotthelf, Jeremias Die schwarze Spinne. Großvater erzählt die schaurige Sage von der Vergangenheit des Hofes: Durch einen Pakt mit dem Teufel verbreitet eine giftige Spinne Tod und Verwüstung in der Gegend. Erst als eine fromme Frau ihr Leben opfert, kann das Unheil gebannt werden. 4 Std.
21958  Shute, Nevil  Vergessene Melodie. Auf einer Schaffarm begegnet Allen der einstigen Verlobten seines Bruders, die durch eine Verkettung unglücklicher Umstände dessen Tod mitverschuldet hat. 11 Std.
21959  Moore, Ann  Abschied von Irland. Gracelin O'Malley hält nichts mehr in Irland. Noch immer herrscht Hungersnot, ihr geliebter Morgan ist im Gefängnis gestorben, sie selbst wird von den Engländern als Aufwieglerin gesucht. So besteigt sie mit ihrer Tochter ein Schiff nach Amerika. Doch die gefährliche Überfahrt wird auch eine Begegnung mit der Vergangenheit. - Teil 2 der Trilogie über die irische Hungersnot von 1845. 17 Std.
21964  Gotthelf, Jeremias  Kleinere Erzählungen. Enthält: Das Erdbeeri Mareili. Der Sonntag des Groß- vaters. Der Besenbinder von Rychiswyl. Der Oberamtmann und der Amtsrichter. Barthli der Korber. Der Besuch. Die Frau Pfarrerin. 14 Std.
21968  Bauer, Josef M. Das Haus am Fohlenmarkt. Liebesroman aus einer kleinen Stadt. 12 Std.
21970  Raabe, Wilhelm  Eulenpfingsten. In dieser Erzählung wird ein Romeo- und-Julia-Konflikt gelöst. Raabe übt Kritik an der “guten alten Zeit” vor der Reichsgründung. 4 Std.
21971  Bemmann, Hans Die beschädigte Göttin. Ein junger Märchenforscher gerät unversehens mitten hinein in eine Phantasiewelt voll gefährlicher Begegnungen und Prüfungen. Aber er nimmt alle Mühen auf sich, denn er sucht den Schlüssel zum Herzen jener geheimnisvollen Frau, die er liebt und begehrt. 10 Std
21972  Bemmann, Hans Die Gärten der Löwin. Roman um eine moderne Frau im Spiegelbild der märchenhaften Königstochter Herod. 15 Std.
21980  Beyerlein, Gabriele In Berlin vielleicht. Lenes Entschluss steht fest. Sie will weg aus ihrem Dorf, wo sie immer nur das Mädchen ohne Vater sein wird, auch wenn sie noch so gut in der Schule ist. Mit der Adresse einer Dienstbotenagentur in der Hand macht sie sich auf nach Berlin. 10 Std.
21981  Stössl, Otto Der Kurpfuscher. Aufstieg und Fall eines Naturheilers im alten Österreich. 12 Std.
21984  Kemal, Yasar Die Ameiseninsel. Eine paradiesische Insel in der Ägäis wird zum Spielball der Weltpolitik. Der Roman erzählt von den Katastrophen, die das Ende des Osmanischen Reiches und die junge türkische Republik begleiteten.  16 Std.
21985  Keun, Irmgard  Kind aller Länder. Kully ist erst zehn, aber sie kennt schon Wien, Warschau, Prag und Paris, denn ihre Eltern sind auf der Flucht vor den Nazis. 5 Std.
21986 Levitin, Sonia  Heimkehr nach Jerusalem. Schicksal eines jüdischen Mädchens, das 1984/85 mit der 'Operation Moses' aus Äthiopien nach Israel zurückkehrt. 7 Std.
21988 Wells, Herbert G. Kipps. Gänzlich unerwartet erbt der Ladengehilfe Kipps ein Vermögen. Sein Versuch, sich nun auch die entsprechenden Manieren anzueignen, ist jedoch von wenig Erfolg gekrönt. - Eine humorvolle Gesellschaftssatire. 16 Std.
21989 Forte, Dieter Das Muster. Die Schicksalswege einer italienischen und einer polnischen Familie treffen nach vielen Generationen in Düsseldorf zusammen. 11 Std.
21990 Forte, Dieter Der Junge mit den blutigen Schuhen. Maria versucht, sich und ihren Jungen durch die Jahre der Nazi-Diktatur zu bringen. - Fortsetzung zu "Das Muster". 10 Std.
21991  Forte, Dieter  In der Erinnerung. Erinnerungen an die Nachkriegszeit aus der Perspektive eines Zehn- jährigen. - Fortsetzung zu "Der Junge mit den blutigen Schuhen". 8 Std.
21994  Prochazka, Jan  Der  alte  Mann  und  die  Tauben Ein Todkranker versucht, das Leben eines jungen Mädchens zu retten. 3 Std.
21996  Schampel, Ingrid  Bonner Serenade. Träumerei im Jugendstil. Ein rheinischer Familienroman. 5 Std.
21998  Orban, Christine u. Olivier Planspiele einer Liebe. Geschichte  einer Ehe,  in der die Eifersucht unge- wöhnliche Wege beschreitet. 4 Std.
21999  Willet, Marcia  Das Spiel der Wellen. Für die junge Lydia und ihre Kinder ist Ottercombe House an der Südküste Englands eine Insel des Glücks. Eines Glücks, das durch die Ankunft eines Fremden erst vollkommen, aber auch sehr zerbrechlich wird... - Faszinierende Familiengeschichte über den Zauber der Liebe und die Unbeschwertheit einer glücklichen Kindheit. 10 Std.
21614 Bertus Arafjes Der Diebstahl im Teehaus. Die Fälle des weisen Richters Ooka. 3 Std.
21486 Gilbert Adair Blindband. Der Blinde und sein Sekretär John. 8 Std.
21584 Cecilia Ahern P.S. Ich liebe Dich. Briefe des verstorbenen Mannes. 14 Std.
21487 T. Aitmatow Abschied von Gulsary. Abschied vom sterbenden Pferd. 6 Std.
21642 T. Atimatow Der Tag zieht den Jahrhundertweg. Ungerechte Verhältnisse. 15 Std.
21488 T. Atimatow Der weiße Dampfer. Traum eines siebenjährigen Jungen. 6 Std.
21641 T. Atimatow Die Richtstatt. Religiöser und philosophischer Roman. 16 Std.
21606 P. de Alarcon Der Skandal. Spanischer Aristokrat verspielt.. 9 Std.
21489 L. M. Alcott Die Gefangene von Valrosa. Intrigen, Grausamkeit, Verrat. 10 Std.
21490 René Allio Ein Arzt der Hoffnung. Kampf gegen Krankheit, Aberglauben. 8 Std.
21615 Mulk R. Anand Zwei Blätter und eine Knospe. Auf einer Teeplantage in Assam. 10 Std.
21607 Hon. de Balzac Junggesellenwirtschaft. Zwei Brüder: Erbitterter Erbschaftsstreit. 13 Std.
21472 Hon. de Balzac Oberst Chabert. Schicksal eines tot geglaubten Offiziers. 3 Std.
21468 Zsusza Bánk Der Schwimmer. Flucht nach dem Aufstand in Ungarn. 10 Std.
21522 Paul Barz Die Gegenspieler. Barbarossa und Heinrich der Löwe. 18 Std.
21523 Vicki Baum Kein Platz für Tränen. Ballerina auf dem Weg zum Ruhm. 12 Std.
21643 Vicki Baum Menschen im Hotel. 1925 Entwurzelte im exklusiven Hotel. 11 Std.
21491 Ingeborg Bayer Stadt der tausend Augen. Venedig zu Beginn des 17. Jahrhunderts. 17 Std.
21676 M. Benary-Isb. Ich reise mit Enkeln. Deutschlandreise meiner amerikanischen Enkel. 11 Std.
21603 Bergengruen Der Großtyrann und das Gericht. Macht und Gerechtigkeit.  13 Std.
21585 Eliz. Bowen Die Fahrt in den Norden. Witwe und Schwägerin in London. 1920. 13 Std.
21645 B. Bradford An den Ufern versinkt die Zeit. Psychologische Reise in die Kindheit. 10 Std.
21524 Madel. Brent Das Mädchen von Jaracanda. Liebesgeschichte. 12 Std.
21567 L. Bromfield Der große Regen. Staudammbruch. 1936. Kampf. 25 Std.
21525 Chr. Brückner Ein Frühling im Tessin. 6 Std.
21493 Thomas Brussig Wie es leuchtet. Wendezeit in der DDR. Roman. 22 Std.
21526 Peral S. Buck Über allem die Liebe. 8 Std.
21646 Harry Cauley Bridie und Finn. Freches Mädchen und stiller Junge. 16 Std.
21455 Clark-Higgins Er sieht dich, wenn du schläfst. Einzug ins Paradies. 5 Std.
21649 Paolo Coelho Der Alchimist. Abenteuerliche Reise. Tangar. Ägypten. 5 Std.
21608 Steph. Crane Meistererzählungen. Satirisch-wehmütige Erzählung. 12 Std.
21618 Eberhard Cyran Die Borgia. Alexander VI. Cesare Borgia. 21 Std.
21529 Divakaruni Die Prinzessin im Schlangenpalast. Orientalischer Roman. 15 Std.
21619 Peter Dörfler Als Mutter noch lebte. Kindheit eines schwäbischen Priesters. 9 Std.
21473 EberEschenbach Aphorismen, Parabeln, Märchen. 4 Std.
21474 EberEschenbach Novellen und Tiergeschichten. 4 Std.
21604 E. de Queiroz Das berühmte Haus Ramirez. Historische Erzählung. 22. Std.
21514 E. de Queiroz Jose Matias. Erzählungen eines Portugiesen. 6 Std.
21709 Umberto Eco Baudolino. Barbarosse adoptiert Baudolino. 25 Std.
21586 W. Eisschot Käse. Aufstieg zum Käse-Vertretera. 2 Std.
21626 Renate Fabel Pudding steht im Eisschrank. Erinnerung an die Mutter. 8 Std.
21494 W. Fährmann Als Oma das Papier noch bügelte. Erlebte Geschichte. 3 Std.
21638 W. Fährmann Der Mann im Feuer. Christian Fink zieht ins Ruhrgebiet. 10 Std.
21640 W. Fährmann Sie weckten das Morgenrot. Auswanderer. Kolumbien. 11 Std.
21639 W. Fährmann Unter der Asche die Glut. Fortsetzung zu Nr. 21638. 25 Std.
21470 Theodor Fontane Grete Minde. Junge Brandstifterin. 17. Jahrhundert. 4 Std.
21696 Edw. Forster Engel und Narren. Junge englischer Witwe reist nach Italien. 7 Std.
21496 Edw. Forster Howards End. Englischer Gesellschaftsroman. 16 Std.
21576 Paula Fox In fremden Kleidern. Als Kind im Waisenhaus. 7 Std.
21560 Paula Fox Luisa. Geschichte einer Frau aus der Karibik. 15 Std.
21561 Fredriksson Inge und Mira. Tiefe Freundschaft zweier Frauen. 7 Std.
21587 Max Frisch Mein Name sei Ganenbein. Scheibar Blinder. Realität. Fantasie. 15 Std.
21712 Domon Galgut. Der gute Doktor. Dr. Frank Ellot geht nach Südafrika. 8 Std.
21498 Garcia Marqu. Die Liebe zu Zeiten der Cohlera. Geschichte einer Liebe. 19 Std.
21656 Jan Gorno Die Terrassen der Insel Elba. Tröstliche Texte für den Alltag. 5 Std.
21531 Noah Gordon Der Diamant des Salomon. Diamant aus dem Vatikan gestohlen. 12 Std.
21713 Noah Gordon Die Erben des Medicus. Verzicht einer Schamanenerbin. 14 Std.
21516 Graham Greene. Die Kraft und die Herrlichkeit. Mexikanische Christenverfolgung. 10 Std.
21532 Graham Greene Monsignore Quijote. Weltfremder Prälat erlebt Abenteuer. 8 Std.
21715 Herbert Günther Die Reise zum Meer. Optimismus trotz Behinderung. 3 Std.
21589 Erich Hackel Hochzeit von Auschwitz. 1944. Eine Begebenheit in Haft. 7 Std.
21719 Marten t’Hart Das Pferd, das den Bussard jagte. Zart, derb, komisch. 7 Std.
21616 Marten t´Hart In unnütz  toller Wut. Fluch liegt auf dem Dorf. 8 Std.
21717 Peter Härtling Hoffmann oder die vielfältige Liebe. Romanze. 7 Std.
21457 Günter Haug Niemands Tochter. Stiefkind auf französischem Bauernhof. 14 Std.
21590 Jakob Heer Der König der Bernina. Tragische Liebesgeschichte. 19. Jh. 10 Std.
21591 Ursula Hegi Emma Blau. Deutsche Einwanderer in Amerika. 21 Std.
21592 M. Helleberg Die Winterkönigin. Margareta I. von Dänemark. 1400. 15 Std.
21654 James Herriot Alles für die Katz. Die schönsten zehn Katzengeschichten. 6 Std.
21500 John Hersey Antonietta. Drei Jahrhunderte Musikgeschichte. 13 Std.
21536 Paul Horgan Das Haus der Sonne. Eheroman aus New-Mexiko. 14 Std.
21475 Victor Hugo Das Teufelsschiff. Einsatz unter Lebensgefahr. 16 Std.
21636 W. Hünermann Der Pfarrer der Welt. Das Leben Johannes XXIII. 13 Std.
21723 Kazo Ishiguro Als wir Waisen waren. Zwischen den Fronten. Japan/China. 15 Std.
21568 W. Kempowski Heile Welt. Dukles Geheimnis. Lüneburger Heide. 11 Std.
21605 Sue M. Kidd Die Bienenhüterin. 14-jährige findet neue Heimat. 12 Std.
21540 Ross King Das Labyrinth der Welt. Abenteuer, Spione, Alchemisten… 24 Std.
21679 Rudy. Kipling Kim Geschichte eines Waisenjungen. 15 Std.
21542 Konsalik Die Außenseiter. Zwei Arztromane. 28 Std.
21680 T. Kortooms Pfarrei im Mor. Nordbrabant. Humor und Tatkraft. 8 Std.
21541 Köster Lösche Die Hakima. Ärztin zwischen Kreuz und Halbmond. 17 Std.
21726 Othmar Lang Mord in Padua. Kampf für Gerechtigkeit im Exil. 6 Std.
21727 Franc Lelord Hector und die Geheimnisse der Liebe. Geheime Formes. 7 Std.
21503 Penel. Lively Hinter dem Weizenfeld. Trügerische Idylle einer englischen Familie. 8 Std.
21609 N. Ljesskow Die Lady Macbeth aus dem Landkreis Mzensk. 16 Std.
21545 Mac Cullough Dornenvögel. Meggie verliebt sich P. Ralph. 16 Std.
21594 Ian Mac Ewan Abbitte. 1935 spielt 13-jährige Schicksal. 15 Std.
21476 Nag. Machfus Die Moschee in der Gasse. Alltag kleiner Leute in Ägyptern. 8 Std.
21682 A. MacLean Die Männer der Ulysses. Kriegswinter 1941. HMS Ulysses. 15 Std.
21478 A. MacLean Junge Männer im Feuer. 15 Fallschirmspringer im Waldbrand. 13 Std.
21477 A. MacLean Rendevous mit dem Tod. Explosives auf dem Kreuzschiff. 13 Std.
21515 Andr. Mairock Klang der Hoffnung. Streit um eine Kapelle auf dem Berg. 5 Std.
21517 Andr. Mairock Sonnenstrahl im Nebel. Zwei verschiedene Söhne im Streit. 7 Std.
21479 Heinrich Mann Die Jugend des Königs Henri Quatre. 23 Std.
21562 Sandor Marai Das Vermächtnis der Eszter. Schmerz über Heirat der Schwester. 4 Std.
21504 Dacia Maraini Die stumme Herzogin. Sizilien im 18. Jh. 12 Std.
21595 A Mariengof Jekaterina. Roman über die russische Zarin. 10 Std.
21546 Karl May Am Stillen Ozean. Südsee – Reiseerinnerungen. 17 Std.
21549 Karl May Die Sklavenkarawane. Abenteuer deutscher Forscher. 19 Std.
21548 Karl May Sklaven der Schande. Kriminalgeschichte. Erzgebirge. 16 Std.
21550 Karl May Und Friede auf Erden. Gedankenwelt des Orients. 22 Std.
21728 Th. R. Mielke Karl der Große. Spannende Romanbiografie. 30 Std.
21460 Syb. Mulot Die Fabrikanten. Unternehmerfamilie im Schwarzwald. 11 Std.
21690 Axel Munthe Das Buch von San Michele. Romanhafte Lebenserinnerungen. 18 Std.
21617 Chr. Nöstlinger Salut für Mama. Erzählungen. Freud und Leid. 2 Std.
21462 H.-J. Ortheil Die große Liebe. Journalist und die Liebe seines Lebens. 10 Std.
21699 Dan. Picouly Der Leopardenjunge. Historischer Kriminalroman. 11 Std.
21535 Ros. Pilcher Ende des Sommers. Der junge Anwalt David taucht auf. 5 Std.
21458 Ros. Pilcher Karrussel des Lebens. Die junge Prue begegnet Daniel. 5 Std.
21505 Theo. Plievier Berlin. Untergang im Zweiten Weltkrieg. 28 Std.
21729 J. Puttkammer Pastors wackere Streiter. Heitere Erlebnisse im Dorf. 5  Std.
21611 Wilhelm Raabe Die Leute aus dem Walde. Ihre Sterne, Wege, Schicksale. 15 Std.
21610 Wilhelm Raabe Horacker Cord Horacker flieht aus einer Anstalt. 6 Std.
21731 M. Raleigh Im Haus der Flynns. Irische Emigranten in Chicago. 13 Std.
21554 Ratusinskaja Die Frauen von Odessa. 1905. Vor der Revolution. 16 Std.
21569 Miss Read Winter auf dem Lande. Neuankömmling im skurrilen Dorf.  Std.
21564 Yasmin Reza Adam Haberberg. Ein Abend mit Überraschungen. 4 Std.
21659 Barb. Rogan Solang das Herz schlägt. Notfallambulanz. Spannender Roman. 11 Std.
21506 P. Rosegger Der Schelm aus den Alpen. Geschichten aus der Alpenregion. 8 Std.
21463 T. Rosenboom Neue Zeiten. Amsterdam im 19. Jahrhundert. 16 Std.
21507 Mary Ryan Grünes Feuer. Die Frauen von Glenallen. Saga. 18 Std.
21660 Ev. Sanders Schuld war nur die Badewanne. Amüsante Episoden. 13 Std.
21621 Sienkiewicz Quo vadis. Christen zur Zeit Neros. 21 Std.
21637 U. Sigismund Immer geradeaus, Madame. Unternehmungslustige Ehefrau. 4 Std.
21596 G. Simenon Der Präsident. Französischer Altpräsident sieht 2. Chance. 5 Std.
21555 J. M. Simmel Wir heißen euch hoffen. Rauschgiftproblematik. Roman. 26 Std.
21704 Harald Somon Rote Prärierosen und andere Erzählungen. 10 Std.
21597 J. Steinbeck Früchte des Zorns. Weltwirtschaftskrise. Verarmte Farmer. 23 Std.
21612 Robert Luis Stevenson Erzählungen aus dem viktorianischen England. 13 Std.
21613 Adalbert Stifter Der Hochwald. Im 30-jährigen Krieg. 4 Std.
21588 Harr. B. Stowe Onkel Toms Hütte. Sklaven in den USA. 26 Std.
21733 A. Surminski Kein schöner Land. Denunziation. Nach der Wende. 12 Std.
21465 Cath. Texier Victorine. Lebensroman einer Französin. 19. Jh. 13 Std.
21466 V. Tokarjewa Glücksvogel. Junge Russin auf der Jagd nach Glück. 6 Std.
21565 W. Trevor Miss Gomez und die frommen Brüder. Jamaikanerin. 10 Std.
21566 W. Trevor Mr. Birds Vermächtnis. Geschichten einer Pension. 10 Std.
21701 M. Turkovic Senza sordina. Was Musiker tagsüber tun. 8  Std.
21508 J. Urquhart Fort. Hungersnot in Irland. Auswanderung. 12 Std.
21558 Zoè Valdés Das tägliche Nichts. Roman. Alltag in Kuba, 10 Std.
21697 Jules Verne Fünf Wochen im Ballon. Abenteuer in Afrika. 10 Std.
21598 Jules Verne Reise um die Erde in achtzig Tagen. 19. Jh. 9 Std.
21622 Lew. Wallace Ben Hur. Erschütternde Begegnung mit Jesus. 10 Std.
21735 H. Wassmo Sohn des Glücks. Fatales Erlebnis eines Kindes. 10 Std.
21666 Sab. Weigand Die Markgräfin. Bewegende Geschichte im 16. Jh. 19 Std.
21698 Jan Weiler Maria, ihm schmeckts’s nicht. Eine iatlienische Sippe. 7 Std.
21702 Wintersteiner Die Amme des Zaren. Das Leben Iwan des Schrecklichen. 13 Std.

viele weitere Hörbücher finden Sie auf  unseren Seiten:
neue Hörbücher, aktuelle Bücher, Biografien, Religion, Bibel

                       kbwn:Romane

[kbwn] [Blindenwerk] [Reisen Fahrten] [Hörbücher] [neue Hörbücher] [aktuelle Bücher] [Romane] [Biografien] [Religion] [Bibel] [für Sie gelesen] [Buchbesprechung] [Rainer Maria Rilke] [Hörspiele] [Heilung] [HiTech] [Kirche] [Vatikan] [Glaube & Leben] [weltweite Kirche] [Himmel & Erde] [Dialog der Religionen] [Recht] [Alterssicherung]