MM-DKWN-x
kbwn

         o n l i n e :       
www.

kbwn.de

vor Ort

Die Mitglieder und Freunde des Katholischen Blindenwerkes Norddeutschland e.V., kbwn
treffen sich regelmäßig an fünfzehn Orten in den fünf norddeutschen Bundesländern.
Wenn Sie Interesse an unserer Gemeinschaft haben, suchen Sie sich hier den Ort aus,
der Ihnen am nächsten liegt. Wir diskutieren über neue Hilfsmittel, bereiten Fahrten vor,
hören Interessantes aus unserer Kirche und lieben die Geselligkeit. Herzlich willkommen!

Bericht vom unserem Tagesausflug  nach Bad Zwischenahn:

BadZwischenahn-xx

33 Erlebnisfotos von unserem Tagesausflug nach Bad Zwischenahn
haben für uns Martina und Rainer Kowalski aufgenommen. Sehen Sie selbst: 
>  Region Vechta

BdZ11-Boot-xx

Bremen

tn_HB308x HB0603

Bremen: Sankt-Ursula-Kirche, Emmastr., samstags, 15.30 - 17.30 Uhr
Nach dem gemeinsamen Info-Café um 18 Uhr Wortgottesdienst in Sankt Ursula.

 Lehrküche für Blinde und Sehbehinderte in Bremen
   Der Verein für Blinde mit Sitz in Bremen setzt sich seit 1896 für die Belange blinder und seh- behinderter Menschen ein. Der Verein besitzt eine Lehrküche, in der einmal wöchentlich kostenlose Kochkurse für blinde und sehbehinderte Menschen angeboten werden. Eine Hauswirtschafterin leitet die Teilnehmer im Umgang mit Küchengeräten und in der sinnvollen Einrichtung einer Küche an. Mehr Informationen unter:

http://foerderung.aktion-mensch.de/
de/projekt_des_monats/thema_aktueller_monat/LehrkuecheBlinde.htm

Lingen

B-L-52-xx B-L-37ax

Lingen:  Haus Simeon, Julius-Landzettel-Str. 7 - montags 15 - 17 Uhr

Meppen

B-M-MHx

Meppen: Marienhaus, Ludwigstr. 1 - mittwochs, 15 - 17 Uhr

Papenburg

Sankt-Josef-im-Vosseberg-xx

Papenburg: Sankt Josef im Vosseberg, Grader Weg 66 - montags 15 - 17 Uhr
Heilige Messe mit Pfarrer Gerrit Weusthoff. Anschließend: Info-Café in der Vossetenne.

Fürstenau

tn_F301_jpg F-46xx

Fürstenau:  Reginenstift, Buten Porte 10 - mittwochs 15 - 17 Uhr

Osnabrück

O-St.Johann-ZZ

Osnabrück: - Cartias-Haus, gegenüber der Johanniskirche

tn_P474_jpg tn_P473_jpg

Seelsorge für Menschen mit Sehschädigung im Bistum Osnabrück
Domhof 12, 49074 Osnabrück, Telefon: 0171-479 19 08

Mit dem Computer „übersetzt” Monika Holtgrewe das Gedicht      O-MonikaHoltgreve-x

Plattdeutsches Gedicht für das Hörbuch
Monika Holtgrewe
Foto ist an einem Projekt des Blindenseelsorgers Thomas Puke beteiligt
   Monika Holtgrewe. Georgsmarienhütte,  ist bei der Produktion eines Hörbuchs für Blinde dabei. Sie wird ein plattdeutsches Gedicht lesen. Es gibt Tage, da nimmt sie noch etwas Grelles wahr. Monika Holtgrewe weiß dann, dass sie sich überanstrengt hat. Die 44-Jährige Verwaltungsfachangestellte ist Telefonistin und für die Beschaffung von Bürobedarf zuständig. Lange habe sie noch mit optischen Lesehilfen gearbeitet. „Aber seit sechs Jahren ist das Thema Lupe erledigt”, sagt Monika Holtgrewe. Seitdem ist sie blind. Mit Retinitis Pigmentosa, einer allmählichen Verschlechterung der Netzhaut, ist sie schon auf die Welt gekommen. Obwohl die schubweise Entwicklung dieser unheilbaren Erbkrankheit zu erheblichen Nachteilen führt, wirkt Monika Holtgrewe, als ob sie das gut verarbeitet hat.
   Zusammen mit ihrem sehbehinderten Mann engagiert sie sich im Katholischen Blindenwerk. Dort lernte sie Thomas Puke kennen, den Blindenseelsorger im Bistum Osnabrück. Er suchte blinde und sehende Menschen für ein Projekt, das er in seiner vierjährigen Ausbildung zum Diakon durchführt. Monika Holtgrewe und sieben andere Interessierte sagten zu und nach einem ersten Treffen im Frühjahr dieses Jahres war dann klar: Unter dem Projektmotto „Erlesen” wird ein Hörbuch produziert. Kurzgeschichten, Märchen und selbstverfasste Gebete sollen für das Hörbuch eingesprochen werden. Monika Holtgrewe hat ein plattdeutsches Gedicht ausgesucht. „Ich habe schon früher bei plattdeutschen Lesewettbewerben mitgemacht”, erzählt sie. Das Gedicht hat sie in einem Buch zur Geschichte Hagens gefunden. Über einen Scanner gelangt es auf ihren PC, dort „übersetzt” ein Programm das Gedicht in Sprache und eine Zeichenfolge für Blinde. Anfang Oktober wird die Gruppe von einem Sprecherzieher trainiert, damit die Texte auf der CD gut klingen. Es können noch Interessierte mitmachen. 
KiBoStefanBuchholz080928

H-Dom-Leuchter1xx

Regionaltreffen in Hildesheim

Regionaltreffen in Braunschweig

Regionaltreffen in Göttingen

Regionaltreffen in Hannover-Kleefeld

Regionaltreffen in Salzgitter

Anmeldung und Information:
Seelsorge für Menschen mit Behinderung
Domhof 18-21, 31134 Hildesheim

H516a    Der Blindenseelsorger für die Diözese Hildesheim Diakon Norbert Koch 

Ansprechpartner:   Diakon Norbert Koch - als Leiter Tel.: 05121 - 307 - 388
Margrita Appelhans - als Gemeindereferentin, Telefon: 05121 - 307 - 387
Angelika Wehr -
als Sekretärin, Telefon: 05121 - 307 - 386

H542

Cloppenburg

tn_V429_jpg tn_V426_jpg

Treffen im Pfarrheim St. Augustinus, Cloppenburg, Bahnhofstr.

Das Bischöfliche Offizialat Vechta lädt im Auftrag von Karl-Heinz Dittert, dem Vorsitzenden des kbwn
 regelmäßig Blinde und Sehbehinderte aus dem Offizialat des Bistums Münster recht herzlich ein.
Unser Programm:
 15 Uhr Beginn mit einer gemeinsamen Eucharistiefeier.
anschließend Kaffeetafel und gemütliches Beisammensein.

Pfr. Ulrich Westendorf, Goldenstedt, wird mit uns die Eucharistie feiern
und in gemütlicher Runde gern mit uns beisammen sitzen 

tn_Ve304_tif tn_V-UlrichWestendorf_psd

Foto links: Vorsitzender Karl-Heinz Dittert Foto rechts: Pfarrer Ulrich Westendorf, Cloppenburg

Ansprechpartner:   Termin, Anmeldung und Information bei Karl-Heinz Dittert,
Telefon: 04471- 813 05  (bitte Anzahl der Personen angeben).

Mecklenburg

tn_S422_jpg tn_S305_jpg

 Foto rechts: Die Leitung dieser Regionalgrupperuppe hat Frau Erika Kartzewski, Rostock
 Sie erhalten Auskünfte und Informationen unter der Telefon-Nr. 0381 / 519 24 67

Mecklenburg: Katholische Blindenfreizeiten in Rerik, in Waren-Müritz, in Kühlungsborn

S547xx

Die Tagesprogramme werden in den Regionen aktuell beschlossen.
Die Mitglieder werden schriftlich dazu eingeladen. Gäste sind immer sehr willkommen

S-Strand-Zz

viele schöne Erinnerungsfotos von unseren Regionaltreffen finden Sie auf den folgenden Seiten   ...

Waren-Müritz.1xx

Unsere beliebten Reisen, Fahrten, Einkehrtage, Wallfahrten bieten wir an auf der Seite > Reisen Fahrten
Erlebnisfotos unserer Reisen finden Sie unter >  Galerie  Wir freuen uns über Ihr Interesse.  kbwn

                   kbwn:vor Ort

[kbwn] [Blindenwerk] [vor Ort] [Vorstandswahl] [Region Bremen] [Region Emsland] [Region Hildesheim] [Region Osnabrück] [Region Schwerin] [Region Vechta] [International] [Patientenverfügung] [Reisen Fahrten] [Hörbücher] [Heilung] [HiTech] [Kirche] [Vatikan] [Glaube & Leben] [weltweite Kirche] [Himmel & Erde] [Dialog der Religionen] [Recht] [Alterssicherung]